Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Forum >> Landeskunde

Seite 1 von 1

freie Plätze Thailand, das Land des Lächelns - Digitale Tonbildschau

(Haigerloch, ab Mi., 23.1., 19.00 Uhr )

Das Land des Lächelns fasziniert durch die Lebensfreude seiner Einwohner und naturbelassene Landschaften. Beim Besuch der buddhistischen Heiligtümer wird Tausendundeine Nacht lebendig, Dämonen und geheimnisvolle Fabelwesen sind plötzlich zum Greifen nah. Spätestens hier wird uns eine Kultur bewusst, die über Jahrtausende zahllose bildschöne Tempel und Buddhastatuen schuf. Als steinerne Zeugen einst blühender Königreiche überlebten viele Paläste und Ruinenstädte. Zum Schluss besuchen wir Bangkok, eine Stadt, in der modernes Leben und alte Traditionen miteinander in Einklang stehen.
Indien ist eine Welt voller Gegensätze und unerklärlicher Widersprüche: Furchtbarste Armut, Schmutz und Elend finden sich dicht neben vollendeter Anmut, traumhaftem Glanz und ausgeklügelter exotischer Kultur. Nirgendwo sonst zeigt sich Indien so exotisch und farbenfroh wie in Rajasthan. Mit Palästen und Forts, Tempeln und Moscheen, den bunten Gewändern der Menschen und der prachtvollen indo-islamischen Feudalkunst entspricht das Land der Könige unserem gängigen Indienbild. Als Reisender sammelt man im Goldenen Dreieck zwischen Delhi, Agra in kurzer Zeit viele Kultureindrücke.
Venedig ist ein einzigartiges Gesamtkunstwerk – ein Gassenlabyrinth durch sechs Stadtteile, steinerne Brücken über träge fließenden Kanälen, elegante Paläste, unzählige Kirchen – ohne Autos. Der zauberhafte Mix aus engen Gässchen, heimeligen Plätzen, wimmelndem Leben und lauschigen Ecken nimmt uns gefangen. Wir kommen in die Lagunenstadt mit dem Schiff und über die Eisenbahn- und Autobrücke, die Venedig mit dem Festland verbindet. Ein Besuch auf der Glasbläserinsel Murano und auf der Insel Burano mit dem schiefen Kirchturm und den bunten Häusern rundet die Reise ab.

Seite 1 von 1



Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

JugendTechnikSchule
Kunstschule
Modellbahntreff
Studieren BL
BL-Start