Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Jugendkunstschule >> Fortlaufende Angebote

Seite 1 von 2

Mit dem Schnuppergutschein der Jugendkunstschule kannst du kostenlos und unverbindlich einen Kalendermonat lang an einem der fortlaufenden Kurse der Jugendkunstschule teilnehmen. Die Termine und Kurse, aus denen du auswählen kannst, findest du im Programm der Volkshochschule Balingen und im Internet unter www.kunstschule-balingen.de, oder du rufst einfach an: (07433) 90 80-0. Den Gutschein kannst du in der Volkshochschule abholen. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Gültig für Neueinsteiger. Bitte Gutschein bei der festen Anmeldung ausgefüllt abgeben.

Werkstatt der Fantasie, 4-7 Jahre:
Fr., 14.30 - 16.00
Junge Werkstatt, 8-12 Jahre:
Mi., 16.00 - 17.30
Do., 16.00 - 17.30
Jugendatelier, 13-21 Jahre:
Mi., 17.45 - 19.15
Do., 17.45 - 19.15

Über uns
Die Jugendkunstschule führt kontinuierlich in kreative Prozesse ein und fördert die kulturelle Bildung. Kinder und Jugendliche werden in ihrer individuellen Ausdruckskraft gestärkt und gefördert. Malerei, Zeichnen, Modellieren, Einsatz von Medien, Theater, Spiel und Musik bilden ein übergreifendes Spektrum. Gruppenarbeit mit hoher Qualität und Nachhaltigkeit wird hier in Langzeitprojekten realisiert.

Unser Team:
Marcia Abreu-Ott, Schmuckgestalterin
Nicolin Braun, freischaffende Künstlerin
Michl Brenner, freischaffender Künstler
Monika Broghammer, Kunsttherapeutin
Thea Franze, Kunstpädagogin M. A.
Andréa Ferraz Bengel, Kunstpädagogin
Lothar Hudy, freischaffender Künstler
Susanne Jaumann, freischaffende Künstlerin
Hanna Keul, freischaffende Künstlerin
Marita Linder-Schick, Dipl.-Designerin (FH)
Rebecca Orschler, Tischlerin
Tanja Steinmetz, Keramikmeisterin
Daniel Stumfol, Medienpädagoge
Ute Worschischek, Freischaffende Künstlerin

Unsere Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote:
Die Kurse der Jugendkunstschule sind fortlaufend konzipiert. Die Schulhalbjahre dauern jeweils von 1. September bis 28. Februar und vom 1. März bis 31. Juli. Es gilt die Ferien- und Feiertagsordnung der öffentlichen Schulen in Balingen.
Anmeldungen sind - bei freien Plätzen - jeweils zum Monatsbeginn möglich.
Abmeldungen sind nur schriftlich zum 28. Februar oder zum 31. Juli möglich und müssen spätestens 4 Wochen davor erfolgen.
Das Entgelt, ist ein Jahresentgelt, das in 11 gleichen Teilen, auf alle Monate des Jahres (August ausgenommen) gleichmäßig verteilt ist. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung als Gesamtgebühr im Voraus oder monatlich in Raten zu Beginn des jeweiligen Monats.
Ermäßigungen für Geschwister bei den fortlaufenden Angeboten: Bei zwei oder mehr Geschwistern 40 % für das zweite und jedes weitere Kind innerhalb eines Semesters.
Mit dem Schnuppergutschein der Jugendkunstschule kannst du kostenlos und unverbindlich einen Kalendermonat lang an einem der fortlaufenden Kurse der Jugendkunstschule teilnehmen. Die Termine und Kurse, aus denen du auswählen kannst, findest du im Programm der Volkshochschule Balingen und im Internet unter www.kunstschule-balingen.de, oder du rufst einfach an: (07433) 90 80-0. Den Gutschein kannst du in der Volkshochschule abholen. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Gültig für Neueinsteiger. Bitte Gutschein bei der festen Anmeldung ausgefüllt abgeben.

Werkstatt der Fantasie, 4-7 Jahre:
Fr., 14.30 - 16.00
Junge Werkstatt, 8-12 Jahre:
Mi., 16.00 - 17.30
Do., 16.00 - 17.30
Jugendatelier, 13-21 Jahre:
Mi., 17.45 - 19.15
Do., 17.45 - 19.15

Über uns
Die Jugendkunstschule führt kontinuierlich in kreative Prozesse ein und fördert die kulturelle Bildung. Kinder und Jugendliche werden in ihrer individuellen Ausdruckskraft gestärkt und gefördert. Malerei, Zeichnen, Modellieren, Einsatz von Medien, Theater, Spiel und Musik bilden ein übergreifendes Spektrum. Gruppenarbeit mit hoher Qualität und Nachhaltigkeit wird hier in Langzeitprojekten realisiert.

Unser Team:
Marcia Abreu-Ott, Schmuckgestalterin
Nicolin Braun, freischaffende Künstlerin
Michl Brenner, freischaffender Künstler
Monika Broghammer, Kunsttherapeutin
Thea Franze, Kunstpädagogin M. A.
Andréa Ferraz Bengel, Kunstpädagogin
Lothar Hudy, freischaffender Künstler
Susanne Jaumann, freischaffende Künstlerin
Hanna Keul, freischaffende Künstlerin
Marita Linder-Schick, Dipl.-Designerin (FH)
Rebecca Orschler, Tischlerin
Tanja Steinmetz, Keramikmeisterin
Daniel Stumfol, Medienpädagoge
Ute Worschischek, Freischaffende Künstlerin

Unsere Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote:
Die Kurse der Jugendkunstschule sind fortlaufend konzipiert. Die Schulhalbjahre dauern jeweils von 1. September bis 28. Februar und vom 1. März bis 31. Juli. Es gilt die Ferien- und Feiertagsordnung der öffentlichen Schulen in Balingen.
Anmeldungen sind - bei freien Plätzen - jeweils zum Monatsbeginn möglich.
Abmeldungen sind nur schriftlich zum 28. Februar oder zum 31. Juli möglich und müssen spätestens 4 Wochen davor erfolgen.
Das Entgelt, ist ein Jahresentgelt, das in 11 gleichen Teilen, auf alle Monate des Jahres (August ausgenommen) gleichmäßig verteilt ist. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung als Gesamtgebühr im Voraus oder monatlich in Raten zu Beginn des jeweiligen Monats.
Ermäßigungen für Geschwister bei den fortlaufenden Angeboten: Bei zwei oder mehr Geschwistern 40 % für das zweite und jedes weitere Kind innerhalb eines Semesters.

Anmeldung möglich JK Junge Werkstatt 8-12 Jahre

( ab Mi., 8.3., 16.00 Uhr )

In unserer Jungen Werkstatt gibt es Kunst für Kinder: In spannenden, altersgerecht gestalteten Projekten lernen wir handwerkliche Grundlagen ebenso kennen wie Grundbegriffe der Kunsttheorie. Wir zeichnen, malen, bauen, modellieren oder experimentieren - die Projekte entwickeln wir gemeinsam nach euren Vorlieben und Interessen.

Bitte beachten Sie die Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote.

Kurs abgeschlossen JK Jugendatelier 13-21 Jahre

( ab Mi., 8.3., 17.45 Uhr )

Im Alter von etwa zwölf Jahren endet bei den meisten Menschen die malerisch-künstlerische Entwicklung, deshalb zeichnen und malen die meisten Erwachsenen wie Zwölfjährige. Die Hirnforschung kommt zu ganz anderen Ergebnissen. Kreative, von eigener Hand ausgeführte Tätigkeiten sind für unsere Persönlichkeitsentwicklung von immenser Bedeutung. Gerade in unserer Informationsgesellschaft mit der permanenten Präsenz von elektronischen Medien, der ständigen Reizüberflutung durch Bild, Klang und Text gewinnt die konzentrierte Beschäftigung und Auseinandersetzung mit künstlerischen, "verlangsamten" Medien immer mehr Bedeutung, und wer Bilder produziert, versteht Bilder besser, lässt sich weniger von ihnen manipulieren.
Neben der intensiven Auseinandersetzung mit Zeichnung, Malerei und Kunst bleibt viel Zeit für Spaß und Gespräche, gemeinsame Aktionen und die Teilnahme an Jugendkunstwettbewerben.

Bitte beachten Sie die Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote.

Kurs abgeschlossen JK Jugendatelier 13-21 Jahre

( ab Mi., 8.3., 17.45 Uhr )

Im Alter von etwa zwölf Jahren endet bei den meisten Menschen die malerisch-künstlerische Entwicklung, deshalb zeichnen und malen die meisten Erwachsenen wie Zwölfjährige. Die Hirnforschung kommt zu ganz anderen Ergebnissen. Kreative, von eigener Hand ausgeführte Tätigkeiten sind für unsere Persönlichkeitsentwicklung von immenser Bedeutung. Gerade in unserer Informationsgesellschaft mit der permanenten Präsenz von elektronischen Medien, der ständigen Reizüberflutung durch Bild, Klang und Text gewinnt die konzentrierte Beschäftigung und Auseinandersetzung mit künstlerischen, "verlangsamten" Medien immer mehr Bedeutung, und wer Bilder produziert, versteht Bilder besser, lässt sich weniger von ihnen manipulieren.
Neben der intensiven Auseinandersetzung mit Zeichnung, Malerei und Kunst bleibt viel Zeit für Spaß und Gespräche, gemeinsame Aktionen und die Teilnahme an Jugendkunstwettbewerben.

Bitte beachten Sie die Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote.

fast ausgebucht JK Junge Werkstatt 8-12 Jahre

( ab Do., 9.3., 16.00 Uhr )

Wir treffen uns einmal in der Woche. Wir malen und zeichnen gemeinsam in der Gruppe, probieren mit Tusche, Kreiden, Tempera und Aquarell verschiedene Techniken aus, nutzen Materialien wie Papier, Pappe und Ton. Wir erfinden eigene Figuren und Geschichten, schauen uns interessante Künstler an - wie sie gearbeitet haben, was für Materialien und Techniken sie benutzt haben. Wir üben unsere Konzentration und erlangen Sicherheit und Vertrauen in unsere eigenen Fähigkeiten und unsere Ausdruckskraft.

Bitte beachten Sie die Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote.

Anmeldung möglich JK Jugendatelier 13-21 Jahre

( ab Do., 9.3., 17.45 Uhr )

In lockerer Atmosphäre und doch zielgerichtet gute Ergebnisse zu erzielen ist das Prinzip des Jugendateliers mit seinem fortlaufenden Angebot. Spezielles Augenmerk richten wir auf die Bereiche der Bildenden Kunst wie Malerei, Grafik und Design. Wir nutzen Materialien wie Graphit, Kreide, Tusche, Farbstifte, Marker, Aquarell-, Acrylfarben und erlernen verschiedene Techniken der Darstellung, Perspektive, Figur, Komposition, Bildaufbau und Illustration.
Wir sammeln unsere Arbeiten in einer Mappe, die für die spätere Bewerbung für gestalterische Berufe nützlich ist.

Bitte beachten Sie die Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote.

freie Plätze JK Junge Werkstatt 8-12 Jahre

( ab Do., 9.3., 16.00 Uhr )

Wir malen und zeichnen gemeinsam in der Gruppe, probieren mit Tusche, Kreiden, Tempera und Aquarell verschiedene Techniken aus, nutzen Materialien wie Papier, Pappe und Ton. Wir erfinden eigene Figuren und Geschichten, schauen uns interessante Künstler an - wie sie gearbeitet haben, was für Materialien und Techniken sie benutzt haben. Wir üben unsere Konzentration und erlangen Sicherheit und Vertrauen in unsere eigenen Fähigkeiten und unsere Ausdruckskraft.

Bitte beachten Sie die Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote.

freie Plätze JK Jugendatelier 13-21 Jahre

( ab Do., 9.3., 17.45 Uhr )

In lockerer Atmosphäre und doch zielgerichtet gute Ergebnisse zu erzielen ist das Prinzip des Jugendateliers mit seinem fortlaufenden Angebot. Spezielles Augenmerk richten wir auf die Bereiche der Bildenden Kunst wie Malerei, Grafik und Design. Wir nutzen Materialien wie Graphit, Kreide, Tusche, Farbstifte, Marker, Aquarell- und Acrylfarben und erlernen verschiedene Techniken der Darstellung, Perspektive, Figur, Komposition und Illustration sowie des Bildaufbaus.
Unsere Arbeiten sammeln wir in einer Mappe, die für die spätere Bewerbung für gestalterische Berufe nützlich ist.

Bitte beachten Sie die Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote.

auf Warteliste JK Werkstatt der Fantasie 4-7 Jahre

( ab Fr., 10.3., 14.30 Uhr )

Malen, Bauen, Töpfern, Basteln - in der Werkstatt der Fantasie machen sich Ihre Kinder schöpferisch und auf kindgerechte Weise mit Kunst vertraut. Spielerisch lernen sie Materialien wie Ton und Filz kennen, nehmen große Künstler wie Paul Klee und Niki de Saint Phalle als Inspiration und gestalten eigene Kunstwerke.

Bitte beachten Sie unsere Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote.

Seite 1 von 2



Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

JugendTechnikSchule
Kunstschule
Sommerakademie
Modellbahntreff
Studieren BL
BL-Start