Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> akzente >> Details

Kloster Lorsch und Schaugarten Hermannshof in Weinheim zur Tulpenblüte


Zu diesem Kurs


Das Kloster Lorsch war eine Benediktinerabtei im südhessischen Kreis Bergstraße. Es wurde 764 gegründet und war bis zum hohen Mittelalter ein Macht-, Geistes- und Kulturzentrum. 1232 kam das Kloster zum Erzstift Mainz und wurde 1461 an die Kurpfalz verpfändet, die das Kloster 1564 aufhob. Die Torhalle des Klosters, auch Königshalle genannt, ist eines der wenigen vollständig erhaltenen Baudenkmale aus der Zeit der Karolinger. Seit 1991 zählt das Kloster Lorsch zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Nach unserem Besuch am Vormittag führt uns die Route weiter zum Schaugarten Hermannshof in Weinheim. Das ca. 2,2 ha große Anwesen mit klassizistischem Herrenhaus zählt heute zu den lehrreichsten Gärten in Deutschland, in dem man über 2.500 Staudenarten und -sorten kennenlernen kann.
Weiteren ist es ein geschütztes Kulturgut nach der Haager Konvention. Das Lorscher Arzneibuch vom Ende des 8. Jahrhunderts wurde 2013 zum UNESCO-Weltdokumentenerbe in Deutschland erklärt. Vom Altenmünster, dem überlieferten Vorgängerkloster von Lorsch, ist obertägig kein Rest mehr vorhanden. Ferner prägen alte, in Deutschland zum Teil sehr seltene Gehölze die Anlage.

Abfahrt 07.15 Uhr vom unteren Parkplatz der Stadthalle; Rückkehr ca. 20.00 Uhr
Gebühr € 51,- für Fahrt und Führungen
Anmeldeschluss: Mittwoch, 12.04.17

Kursnr.: J110050
Kosten: 51,00 €


Termin(e)

1 Termin ab Do. 27.04.2017 um 07:15 - 20:00 Uhr


Verfügbarkeit

Kurs abgeschlossen Kurs abgeschlossen


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)



Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

JugendTechnikSchule
Kunstschule
Sommerakademie
Modellbahntreff
Studieren BL
BL-Start