Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> akzente >> Details

Karlsruhe: "Cézanne. Metamorphosen" und Majolika


Zu diesem Kurs


Große Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg. Nach "Degas. Klassik und Experiment" von 2014/15 zeigt die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe eine Sonderausstellung zu Degas' Zeitgenossen Paul Cézanne - nicht als Retrospektive, sondern bewusst als Themenausstellung, die den Künstler (1839-1906) und sein Schaffen neu beleuchtet: Im Mittelpunkt steht Cézannes Werk als Einheit. Dafür wurden rund 100 bedeutende Leihgaben aus internationalen Sammlungen neu zusammengestellt. Eine Führung bringt uns am Vormittag Cézanne und seine Arbeiten nahe.

In der berühmten Karlsruher Keramik-Manufaktur Majolika gehen künstlerische Tradition und Moderne eine fruchtbare Verbindung ein. Die Kunstwerkstatt produziert seit ihrer Gründung 1901 durch Großherzog Friedrich I. weltweit gefragte Keramiken - auch, aber nicht nur in der althergebrachten Majolika-Technik, einem speziellen Glasurverfahren. Künstler, Designer und Keramikmeister prägen seit Jahrzehnten den Charakter der Manufaktur und ihrer vielfältigen Produkte. Dazu gehören wertvolle Unikate und berühmte Repliken ebenso wie Klein- und Großserien. Bei einer Führung am Nachmittag schauen wir den Künstlern in den Ateliers über die Schulter.

Abfahrt 7.30 Uhr vom unteren Parkplatz der Stadthalle; Rückkehr ca. 19.30 Uhr
Gebühr € 58,- für Fahrt und Führungen und Eintritt
Anmeldeschluss: Donnerstag, 02.11.17

Kursnr.: K11007
Kosten: 58,00 €


Termin(e)

1 Termin ab Do. 16.11.2017 um 07:30 - 19:30 Uhr


Verfügbarkeit

auf Warteliste auf Warteliste


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Dozent(en)



Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

JugendTechnikSchule
Kunstschule
Modellbahntreff
Studieren BL
BL-Start