Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Demnächst >> Diese Woche

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Aqua-Fitness im Freibad - im Tiefwasser

( ab Mo., 19.6., 11.00 Uhr )

Tiefwasser-Fitnesstraining ist das Richtige, wenn Sie unter gelenkschonenden Bedingungen Muskelkraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination verbessern oder erhalten wollen.

auf Warteliste Aqua-Fitness im Freibad - im Tiefwasser

( ab Mo., 19.6., 12.00 Uhr )

Tiefwasser-Fitnesstraining ist das Richtige, wenn Sie unter gelenkschonenden Bedingungen Muskelkraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination verbessern oder erhalten wollen.

Kurs abgeschlossen Besuch im Salzbergwerk Stetten

(Haigerloch, ab Di., 20.6., 16.00 Uhr )

Mindestalter 16 Jahre. Bitte keine offenen Schuhe und kurze Hosen tragen. Schwangere und gehbehinderte Personen dürfen aus Sicherheitsgründen nicht teilnehmen!

Treffpunkt: Sammelplatz gegenüber dem Verwaltungsgebäude, Salinenstr. 49

Aufgrund der großen Nachfrage sind Anmeldungen nur über die vhs-Homepage möglich.
Die Angebote werden gleichzeitig mit der Programmverteilung freigeschaltet.
Reservierungen und Anmeldungen per Post, Fax, E-Mail und Telefon können nicht entgegengenommen werden.
Bitte Einzelanmeldungen mit Vor- und Zunamen, vollständiger Adresse und Telefonnummer.

Kurs abgeschlossen smovey®-Training

( ab Di., 20.6., 16.00 Uhr )

Besonders im Alter ist es wichtig fit und beweglich zu sein um seinen Alltag zu meistern. smovey® fördert die Beweglichkeit und Koordination, trainiert die Tiefenmuskulatur, löst Verspannungen im Nacken, Schulter- und Rückenbereich, stärkt die Knochenstruktur, fördert den Lymphfluss und kann neurologische Erkrankungen wie Parkinson lindern. Die Übungen mit smovey® sind leicht zu erlernen, machen Spaß und können auch gut im Sitzen durchgeführt werden. Holen Sie sich damit ein Stück Lebensqualität zurück.
Wir backen geschmackvolles Brot aus Weizen- und Roggenmehl, außerdem einen herzhaften Snack in Brotteig:

- Stern-Brot: helles Weizenmischbrot in Sternenform als besonderer Akzent
- kleines Vesperlaible mit knuspriger Kruste
- Festival-Snack: Speck-Käse-Füllung verpackt in leckerem Brotteig

Ich verrate Ihnen die Profitricks.

Mitzubringen sind: Backschürze, Korb oder Tasche für fertige Gebäcke, Interesse am Backen und 10 € für Zutaten.

Kurs abgeschlossen Einbürgerungstest "Leben-in-Deutschland"

( ab Mi., 21.6., 12.15 Uhr )

Seit dem 1. September 2008 wird von jedem, der eingebürgert werden will, ein Nachweis verlangt, dass er "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" besitzt.
Der Einbürgerungstest ist ein reiner Wissenstest in Multiple-Choice-Form. Dabei ist ein Fragebogen mit 33 Fragen zu beantworten, der das Sprachniveau B1 voraussetzt. 30 Fragen betreffen ganz Deutschland und 3 Fragen sind auf Baden-Württemberg bezogen. Für jede Frage sind vier Antwortmöglichkeiten vorgegeben, von denen nur eine die Richtige ist. Wer innerhalb von 60 Minuten 17 Fragen richtig ankreuzt, hat den Test bestanden und erhält dann eine entsprechende Bescheinigung.
Die Volkshochschule Balingen ist als Testzentrum für den Zollernalbkreis zugelassen. Wenn Sie Interesse an der Teilnahme am Einbürgerungstest haben, so setzen Sie sich bitte unter Telefon: 07433-908012 mit Frau Scholte-Reh in Verbindung.
Im Jubiläumsjahr der Reformation widmen sich die Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen der Geschichte des Papsttums. Die Ausstellung beleuchtet faszinierende Aspekte des Papsttums, von seinen Ursprüngen in der Antike, über die Entwicklung zur geistlichen und weltlichen Autorität im Mittelalter bis hin zu den Prachtentfaltungen der Renaissancepäpste. Wir besuchen die Ausstellung vormittags im Rahmen einer Führung.

Heidelberg war ein Meilenstein auf dem Weg zur Reformation. Luthers nicht ungefährliche Reise nach Heidelberg im Jahre 1518 war sein erster theologischer Auftritt außerhalb Wittenbergs nach dem Anschlag seiner 95 Thesen. 1518 leitete er die Heidelberger Disputation im Augustinerkloster und verteidigte dabei den Grundgedanken seiner neuen Theologie, dass der Mensch nur durch die freimachende Gnade Gottes gerechtfertigt ist - ohne eigene Werke oder Verdienst. Unser geführter Spaziergang durch die Altstadt geht den Spuren Luthers nach und zeigt die Folgen der Reformation in der Stadt auf.

Abfahrt 7.00 Uhr vom unteren Parkplatz der Stadthalle; Rückkehr ca. 21.00 Uhr
Gebühr € 63,- für die Fahrt, Führungen und Eintritt.
Anmeldeschluss: Donnerstag, 08.06.17

Kurs abgeschlossen Ordnung am PC - Aufbaukurs

( ab Do., 22.6., 8.30 Uhr )

In diesem Praxiskurs lernen Sie, wie Sie Ihren Computer verwalten. Dazu gehört, Ordner und Unterordner anzulegen, Dateien und Ordner zu kopieren, diese zu verschieben und zu löschen sowie Dateien einfach und mehrfach zu markieren. Außerdem üben Sie das Arbeiten mit verschiedenen Laufwerken und Speichermedien, z. B. CD, DVD, USB-Stick.
Voraussetzung: Kenntnisse, wie sie im Kurs "Erste Schritte am Computer" vermittelt werden.

Kurs abgeschlossen Mit dem Skizzenblock unterwegs

( ab Fr., 23.6., 17.00 Uhr )

Dieser Wochenend-Intensivkurs bietet einen ersten Einblick in die Welt des Skizzierens, ist aber auch zum Auffrischen/Erweitern bereits erworbener Kenntnisse geeignet. Wir ziehen gemeinsam los und zeichnen in der Altstadt, an einer Straße oder einem Gewerbegebäude; Natur am Stadtrand oder in Parks; Menschen, z. B. auf dem Bahnhof, an Bushaltestellen oder in Cafés. Bei Regen suchen wir überdachte Stellen oder Innenräume auf. Ich zeige Ihnen perspektivische Grundlagen und Tricks. Sie lernen verschiedene Zeichenutensilien zu nutzen, üben genaues Hinschauen und schnelles Erfassen von Situationen.

Bitte mitbringen: Skizzenblock DIN A4, Bleistifte verschiedener Härtegrade, Spitzer, Radiergummi, Pinsel und Tusche, Fineliner/Filzstifte, Klapphocker sowie Sonnenschutz und Getränk nach Bedarf. Gebühr inkl. Getränke (Wasser, Kaffee, Tee, Gebäck).

Vita
1969 in Tübingen geboren und dort aufgewachsen. Künstlerfamilie. Dadurch früh geprägt und in meinen künstlerischen Bestrebungen unterstützt.
1999 bis 2000 Studium an der Fachhochschule Ottersberg (freie Kunst)
2000 bis 2004 Studium an der Hochschule Für Angewandte Wissenschaften in Hamburg (Illustration)
2004 dort Abschluss (Diplom-Designerin fh)
In den folgenden Jahren Ateliers in Hamburg St. Georg, Hamburg- Harburg und an der Ostsee bei Heiligenhafen.
Seit 2009 wieder in Tübingen
Seit 2013 auch künstlerische Lehrtätigkeit
Seit 2008 Mitglied im BBK (seit 2013 im VBKW).
Seit 2010 Mitglied im Tübinger Künstlerbund
Seit 2013 Mitglied in der ArTüthek
2014 Stipendium X. Pleinair, Atelier Otto Niemeyer-Holstein,
Usedom
2010 1. Preis der Jury beim Hansaplatz Kunstpreis
in Hamburg-St. Georg
Zahlreiche Arbeiten in städtischen und privaten Sammlungen

Einzelausstellungen (Auswahl):
2015 - Rand-Erscheinungen, im Kunstamt, Tübingen
- Böblingen, im Böblinger Kunstverein
2014 - Ansichtssachen - neue Blicke auf Horb und Umgebung
im Stadtmuseum Horb
- Jenseits des Guten und Schönen -
Entdeckungen in Sindelfingen und anderswo
in der Galerie der Stadt Sindelfingen
2013 - Urbanes und Abseitiges, im Artstore St. Pauli, Hamburg
- Jenseits des Guten und Schönen -
Sindelfingen zum Tag des offenen Denkmals
im Stadtmuseum und verschiedenen geöffneten Gebäuden, Sindelfingen
2012 - Schiffsbegrüßung die OLD LADY legt an
in der Galerie Künstlerbund und im Café Hanseatica, Tübingen
- Urbane Landschaften im Atelier Zweisam, Tübingen
2010 - Urbane Landschaften im Artstore St. Pauli, Hamburg
2008 - Wie lange noch? im Kunstraum Hosenstall, Hamburg
2006 - Bilder von St. Georg im Kulturladen St. Georg, Hamburg

Seite 1 von 2



Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

JugendTechnikSchule
Kunstschule
Sommerakademie
Modellbahntreff
Studieren BL
BL-Start