Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Forum >> vhs-Kolleg Allgemeinbildung

Seite 1 von 1

Das ständige Bemühen, sich selbst zu verbessern, artet leicht in einen Kampf gegen sich selbst aus, wenn sich Veränderungen nicht natürlich entwickeln dürfen, sondern erzwungen werden. Sich selbst mit seinen Möglichkeiten und Beschränkungen als den individuellen Menschen zu akzeptieren, der man ist, befreit von dem Druck, erst dann gut zu sein, wenn man "perfekt" ist. Schlagartig fühlt sich das Leben besser an.

Der Vortrag zeigt die Verwicklung in unrealistische Selbstansprüche und den Ausweg daraus - die Selbstakzeptanz - auf. Mit Sichtweisen aus der Psychologie C. G. Jungs, Graf Dürckheims und aus dem Chinesischen.

Martin Noll, Diplom-Soziologe, Eberbach
Abendkasse (keine Anmeldung erforderlich)

Seite 1 von 1



Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

JugendTechnikSchule
Kunstschule
Modellbahntreff
Studieren BL
BL-Start