Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kunstschule >> Literatur & Sprache

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Literaturkreis

( ab Mi., 19.9., 19.00 Uhr )

Im Mittelpunkt steht die Freude am Lesen: Wir lesen, diskutieren und interpretieren mit großem Elan.
Zu jedem gelesenen Buch erhalten Sie von mir eine Ausarbeitung mit der Biografie des Autors und einer zeitlichen und literaturgeschichtlichen Einordnung.

Der Literaturkreis findet einmal im Monat statt. Erster Abend: Auswahl der Literatur.

freie Plätze Tagträumer: kreativer Schreibworkshop

( ab Mo., 8.10., 19.30 Uhr )

"Und dann muss man ja auch noch Zeit haben, einfach da zu sitzen und vor sich hin zu schauen."
Wie Astrid Lindgren sagt auch der Autor Jens Steiner: Geschichten entstehen aus Tagträumen. Dafür muss man Zeit haben. Impulse bekommen. Auch mal ganz anders kreativ sein - für all das und noch viel mehr ist Raum in diesem Workshop, in dem es ums Schreiben geht, aber nicht nur. Phantasievolle gedankliche Umwege und das handwerkliche Rüstzeug geben Ihnen einen neuen, überraschenden Zugang zum eigenen Schreiben.

Die Kursleiterin ist Autorin und Schreibtrainerin für Erwachsene und Kinder.
Vorträge, Lesungen ... bei einer Tasse Kaffee im gemütlichen Ambiente der GenießBAR in Balingen

Richard Schreiber liest Kostproben aus dem Büchlein "Schokolade und andere Versuchungen", aus seinem Buch "365 ½ ein Leben im Staccato". Es handelt sich um ein Tagebuch über ein halbes Jahr, das politische und persönliche Ereignisse im Zeitraum von Juli 2015 bis Februar 2016 darstellt und auch Lyrik enthält. Außerdem präsentiert der Autor einige ganz neue, unveröffentlichte Gedichte wie "Minikrimi" oder "Hinterm Spiegel", eine Lebensbetrachtung.

Vita:
Geboren am 19.12.1960
Verheiratet
zwei erwachsene Töchter
im Bereich kommunaler Finanzen tätig
Schreibt, weil Worte faszinieren

In Kooperation mit dem Kaffeewerk Balingen
Preis beinhaltet ein Getränk.
Hermann Hesses Roman "Narziss und Goldmund" thematisiert im Verhältnis der beiden Titelfiguren die menschliche Polarität von Trieb und Geist. Der Referent, ein ausgewiesener Hesse-Kenner, erläutert die Entwicklung der beiden Protagonisten, die Komposition der Dichtung und ihre tiefenpsychologischen Grundlagen. Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit zu einer Aussprache.

Dr. Günter Baumann, Literaturwissenschaftler
Abendkasse (keine Anmeldung erforderlich)

freie Plätze Kultur & Kaffee - Lebkuchenrote Pumps

( ab Di., 4.12., 16.00 Uhr )

Vorträge, Lesungen ... bei einer Tasse Kaffee im gemütlichen Ambiente der GenießBAR in Balingen
Der Tübinger Autor Wolfgang Kirschner liest aus seinem Buch "Huch, das Leben!" von alltäglichen Verrücktheiten, merkwürdigen Erlebnissen des Älterwerdens und absurd komischen Alltagsdramen Heranwachsender. Was z.B. hat es mit den lebkuchenroten Pumps auf sich? Und was kann passieren, wenn der Nikolaus ein Loch im Herzen hat? Freuen Sie sich auf Geschichten voller Witz und Aberwitz.

Vita
Wolfgang Kirschner ist in Stuttgart aufgewachsen, nach Tübingen ausgewandert und einer akademischen Laufbahn erfolgreich entkommen. Er publizierte Romane sowie Kurzgeschichten in Anthologien und Journalen und war Preisträger beim Literaturwettbewerb von Little Pen und dem Klaus Herzer Museum. Jahrelang schrieb er für "Tübingen im Fokus" die Kolumne; in "Huch, das Leben!" findet sich nun, oft nachgefragt, eine Auswahl seiner Erzählungen und Glossen.

In Kooperation mit dem Kaffeewerk Balingen
Preis beinhaltet ein Getränk.

freie Plätze Kultur & Kaffee - Mythos Feen und Elfen

( ab Di., 15.1., 16.00 Uhr )

Vorträge, Lesungen ... bei einer Tasse Kaffee im gemütlichen Ambiente der GenießBAR in Balingen

Wir alle kennen Elfen und Feen und Trolle und Kobolde und viele andere niedliche Märchenwesen. Aber existieren diese Figuren wirklich nur im Märchen oder gibt es sie tatsächlich? Oder gibt es zumindest reale Vorbilder für sie, die leicht verändert Eingang in unsere Märchen, Mythen und Sagen gefunden haben?
Folgen Sie mir in die Wunderwelt der märchenhaften Wesen und an ihre Rückzugsorte ... Ich wünsche Ihnen einen zauberhaften Lesegenuss!

Vita
Daniela Mattes, geb. 1970, Diplom-Verwaltungswirtin (FH), hat ihre schriftstellerische Laufbahn 2005 mit einem Kinderbuch begonnen. Seither ist sie in jedem Genre vertreten und hat in verschiedenen Verlagen Kinderbücher, Fantasybücher, historische Romane, esoterische Bücher und Wahrsagekarten veröffentlicht.
Mit zwei Autorenkolleginnen hat sie lange Zeit die Kolumne "Federlesen" geschrieben; für den Ancient Mail Verlag hat sie bereits einige Bücher ins Deutsche übersetzt. Sie beschäftigt sich seit der Jugend mit Astrologie und hat einen Abschluss in Astrologischer Psychologie (SGD). Außerdem interessiert sie sich für Wahrsagen und Steinheilkunde sowie alte Kulturen und ungelöste Rätsel. Mit Remo Kelm zusammen hat sie Blogs zu den Themen Esoterik, Literatur, MMA und Wilder Westen geführt - letzterer gipfelte in einem historischen Buch und wurde daraufhin stillgelegt. Mit Kelm zusammen hat sie 2017 auch das erste Buch über mysteriöse Fälle veröffentlicht.
www.daniela-mattes.de


In Kooperation mit dem Kaffeewerk Balingen
Preis beinhaltet ein Getränk.
Handlettering setzt Sprüche und Karten cool in Szene. Wir beschäftigen uns mit verzierten Großbuchstaben (Antiqua), die als Eyecatcher jedes Lettering unwiderstehlich machen. Kalligrafen nutzen diese Buchstaben als Initalien. Der Kurs ergänzt den Grundlagenkurs, eignet sich aber auch für Anfänger, jeder wird individuell betreut. Weder zeichnerisches Talent noch eine schöne Handschrift ist Voraussetzung, am Ende hält jeder ein wunderbares Handlettering-Schriftbild in den Händen.

Das Material (Fineliner und Papier) können für € 17 vor Ort erworben werden. Die Kursleiterin ist staatlich anerkannte Dozentin für Schrift.

Bitte mitbringen: Bleistift, Lineal, Radiergummi, Schere, kurze Texte, Klebestift, Tesafilm. So vorhanden Kalligrafieutensilien.

www.kunstschule-balingen.de/kunstschule/winterakademie/

Seite 1 von 1



Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

JugendTechnikSchule
Kunstschule
Modellbahntreff
Studieren BL
BL-Start