Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kunstschule >> Literatur & Sprache

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Literaturkreis

( ab Mi., 20.9., 19.00 Uhr )

Im Mittelpunkt steht die Freude am Lesen: Wir lesen, diskutieren und interpretieren mit großem Elan.
Zu jedem gelesenen Buch erhalten Sie von mir eine Ausarbeitung mit der Biografie des Autors und einer zeitlichen und literaturgeschichtlichen Einordnung.

Erster Abend: Auswahl der Literatur.

freie Plätze Kalligrafie - Handlettering, hübsch verziert

( ab Sa., 7.10., 10.00 Uhr )

Der neue Trend Handlettering setzt Sprüche und (Weihnachts-)Karten cool in Szene. Handlettering kommt jung und frisch daher, allerdings führen erst ausgewogene Buchstabenformen und einige zeichnerische Kniffe zu einem gekonnten Schriftbild. Wir schreiben/zeichnen "fake calligraphy" (gemogelte Kalligrafie) sowie ein neues, schmales Alphabet und kombinieren alles mit dekorativen Elementen. Alle Teilnehmer/innen arbeiten auf ihrem Kenntnisstand und werden individuell betreut. Die Kursgebühr enthält das Basismaterial (verschiedene Fineliner und Papier) im Wert von € 15,00.
Dieser Kurs baut den vorangegangenen Handletteringkurs weiter aus, Dekoration des Handletterings ist ein Schwerpunkt. Neue Teilnehmer sind willkommen.

Bitte mitbringen: Bleistift, Lineal, Radiergummi, Schere, kurze Texte. So vorhanden Kalligrafieutensilien, Zirkel, Kurvenlineal. Die Kursgebühr enthält das Basismaterial (verschiedene Fineliner und Papier) im Wert von € 15,00.

freie Plätze Schreibwerkstatt

( ab Di., 10.10., 19.30 Uhr )

Schreiben ist Handwerk - und das kann man lernen: In der Schreibwerkstatt kommen Sie mit Praxistipps, Textübungen und jeder Menge kreativen Schreibspielen Ihrer Fantasie auf die Spur. Wir arbeiten intensiv an Texten, Sie bekommen neue Impulse und der Austausch mit anderen hilft, aus der Abgeschiedenheit der Schreibstube zu kommen. Ob Kurzgeschichten oder Roman, Textfragmente oder Gedichte - eingeladen sind alle, die gerne mit Worten spielen und Spaß an Geschichten haben.
Hermann Hesses Steppenwolf gehört zu seinen meistgelesenen Werken, gilt aber gemeinhin als schwierig. Der Referent, ein ausgewiesener Hesse-Kenner, erläutert das musikalische Kompositionsprinzip des Romans nach der klassischen Sonatenform und zeigt seine tiefenpsychologischen Grundlagen auf. Die Veranstaltung ist besonders interessant für Schüler und Lehrer der gymnasialen Oberstufe, da "Der Steppenwolf" ab sofort ein Schwerpunktthema im Abitur bildet. Im Anschluss an den Vortrag besteht Gelegenheit zu einer Diskussion.

Dr. Günter Baumann, Literaturwissenschaftler
Abendkasse (keine Anmeldung erforderlich)
Ein ganzes Wochenende schreiben und bei den eigenen Texten sein, neue Impulse bekommen, Raum für Kreativität und Gedankenspiele schaffen - das alles bietet dieser Workshop. Schreib- und Kreativitätstechniken stehen im Fokus. Die entstandenen Texte werden gemeinsam besprochen und es bleibt viel Zeit, um sich auf die Reise in die eigene Geschichtenwelt zu begeben.
Der Workshop bietet die Möglichkeit, an bereits bestehenden Texten zu arbeiten und Stolpersteine darin aufzuspüren oder ganz neue Geschichten anzufangen. Gruppenübungen und eigene Schreibzeit wechseln sich ab. Bei gutem Wetter findet ein Teil des Kurses im Freien statt.

Bitte mitbringen: wenn möglich ein Laptop, außerdem Block und Stifte.

Seite 1 von 1



Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

JugendTechnikSchule
Kunstschule
Sommerakademie
Modellbahntreff
Studieren BL
BL-Start