Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kunstschule >> Malen & Zeichnen

Seite 1 von 1

Im Vordergrund steht ganzheitliches Lernen, es werden Grundkenntnisse des modernen Aquarells vermittelt. Notwendige Gestaltungsmittel wie Farbtransparenz, Farbmischung, Bildaufbau und Malschritte (Timing) werden erlernt und auch demonstriert. Wir sehen das Aquarellieren als Mittel der eigenen Fantasieumsetzung für die freie Bildgestaltung und wollen wegkommen von Klischees und herkömmlichen Vorstellungen.
Für Anfänger und Fortgeschrittene, Vorkenntnisse sind von Vorteil.
Gebühr inkl. Getränke (Wasser, Kaffee, Tee, Gebäck).
Bitte mitbringen: gute Aquarellfarben 1/1 Näpfchen (Fa. Schmincke o. Ä.), gute Aquarellpinsel Gr. 16, 22,
Schlepperpinsel Gr. 12, Flachpinsel 30 mm breit, Aquarellblock ca. 300 g, Größe mind. 30 x 40 cm

Vita Heinz Büchele

1946 in Burladingen-Gauselfingen geboren, wo er heute noch lebt.
Ehemals Vermessungstechniker und Lehrer für Technik und Sport an der Schloßbergrealschule in Albstadt.
Seit 2003 intensive Auseinandersetzung mit der Aquarellmalerei
Aufenthalte an den Kunstakademien Bad Reichenhall und Geras bei Wien
Unterricht bei renommierten österreichischen und deutschen Aquarellisten
Seit 2012 eigene Malkurse an der VHS Balingen und in Gauselfingen
Seit 2014 Mitglied der Deutschen Aquarell Gesellschaft
Ausstellungen:
2006 Volksbank in Burladingen
2008 Classico in Rottenburg
2009 Cafe Lenau in Albstadt-Tailfingen
2009 Volksbank in Burladingen
2010 Kunstverein Stuttgart
2011 Hohenzollernhalle in Bisingen
2012 Rehaklinik Bad Sebastiansweiler
2012 Herrenberger Strassengalerie
2012 Kloster Mariaberg mit Kurt Panzenberger
2013 Hohenzollerhalle Bisingen
2013 Herrenberger Straßengalerie
2013 Zollernalbklinikum Malgruppenausstellung
2013 Schaufenster Kunst VHS Balingen
2014 Bergcafe Burgfelden
2014 Ausstellungsbeteiligung in Kazimierz Dolny/Polen
Publikation :
Katalog Heinz Büchele Aquarelle 2005 - 2008
Bildband Aquarelle 2014 und 2015

Kurs abgeschlossen Gesicht - Porträt - Mal- und Zeichenkurs

( ab Mo., 6.3., 18.30 Uhr )

Das Wesentliche im menschlichen Ausdruck erfassen, Grunderfahrungen in der Bildgestaltung sammeln, Formen, Proportionen, Details zeigen: Hier können Sie Ihre Wahrnehmung und Ihre gestalterischen Möglichkeiten entwickeln und erweitern.
Bitte mitbringen: vorhandene Zeichenmaterialien, Papier.

Kurs abgeschlossen Das moderne Aquarell

( ab Di., 7.3., 19.00 Uhr )

Unverkrampfte, nicht durch Maltheorie überladene und allzu genaue Aquarelle sind gefragt. Es geht um ausdrucksstarke, in der Darstellung lockere und reduzierte Bilder.
Sie erlernen eine gesteuerte, aber auch durch Zufälle und den spontanen Einfall geprägte Malweise.
Nicht abgemalte, sogenannte schöne Bilder stehen im Vordergrund; es geht um eine expressive und freie Darstellung.
Wichtig sind natürlich auch Mallust, Experimentierfreudigkeit und keine zu hohe Erwartungshaltung.
Bitte mitbringen: gute Aquarellfarben 1/1 Näpfchen (Fa. Schmincke o. Ä.), gute Aquarellpinsel Gr. 16, 22, Schlepperpinsel Gr. 12, Flachpinsel 30 mm breit, Aquarellblock ca. 300 g, Größe mind. 30 x 40 cm, Wasserbehälter, Lappen, Papiertücher.

Heinz Büchele, freischaffender Künstler

auf Warteliste Workshop Malerei

(Haigerloch, ab Di., 7.3., 19.00 Uhr )

Wir treffen uns zu ungezwungenen Abenden, an denen wir noch tiefer in die Welt der Malerei eintauchen, egal ob Acryl oder Aquarell. Grundkenntnisse sollten vorhanden sein.
Der Workshop findet 1-mal im Monat statt.

auf Warteliste Studienkurs Kunst

( ab Mi., 8.3., 9.00 Uhr )

Hier können Sie Ihren Vormittag zur künstlerischen Betätigung nutzen. Trainieren Sie Ihre Kreativität und Innovationskraft, erweitern Sie Ihre Ausdrucksmöglichkeiten für Beruf und Freizeit. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder wird individuell betreut und baut auf seinem Niveau auf. Sie verwirklichen eigene Ideen und Projekte im Bereich Zeichnung und Malerei; weitere Themen aus Bildhauerei, Druck etc. werden miteinander abgesprochen und durchgeführt. Theorie und gelegentliche Bildbesprechungen integrieren wir in die Praxis. Wir lernen nicht nur mit-, sondern auch viel voneinander, jeder kann und soll seine Kenntnisse einbringen. Das gemeinsame Besprechen der entstandenen Werke gehört ebenfalls dazu.

Gebührentabelle Studienkurse:
bei 10 Teilnehmern 180,- €
bei 9 Teilnehmern 199,- €
bei 8 Teilnehmern 223,- €
bei 7 Teilnehmern 254,- €

freie Plätze Grundklasse Malerei

( ab Mo., 27.3., 9.30 Uhr )

In der Grundklasse werden verschiedene künstlerische Grundtechniken vorgestellt: das Malen mit Acrylfarben und selbst hergestellten Farben, Collage und Aquarell sowie Malerei auf Leinwand. Ziel ist es, die Kreativität zu fördern, das Bewusstsein für individuelle Ausdrucksmöglichkeiten zu schärfen und eine eigene künstlerische Sprache zu entwickeln. Kunstbetrachtungen von Werken bedeutender Künstler schaffen Bezugspunkte und geben Objektivierungsmöglichkeiten für unser Tun. Im kreativen Austausch in der Gruppe erfahren wir Entwicklung und Inspiration.
Bitte mitbringen: vorhandene Malausrüstung, Pinsel, Papier. Materialbedarf wird am ersten Termin besprochen.

Patricia Birkhold, freischaffende Künstlerin

Anmeldung möglich Mit dem Skizzenblock unterwegs

( ab Fr., 23.6., 17.00 Uhr )

Dieser Wochenend-Intensivkurs bietet einen ersten Einblick in die Welt des Skizzierens, ist aber auch zum Auffrischen/Erweitern bereits erworbener Kenntnisse geeignet. Wir ziehen gemeinsam los und zeichnen in der Altstadt, an einer Straße oder einem Gewerbegebäude; Natur am Stadtrand oder in Parks; Menschen, z. B. auf dem Bahnhof, an Bushaltestellen oder in Cafés. Bei Regen suchen wir überdachte Stellen oder Innenräume auf. Ich zeige Ihnen perspektivische Grundlagen und Tricks. Sie lernen verschiedene Zeichenutensilien zu nutzen, üben genaues Hinschauen und schnelles Erfassen von Situationen.

Bitte mitbringen: Skizzenblock DIN A4, Bleistifte verschiedener Härtegrade, Spitzer, Radiergummi, Pinsel und Tusche, Fineliner/Filzstifte, Klapphocker sowie Sonnenschutz und Getränk nach Bedarf. Gebühr inkl. Getränke (Wasser, Kaffee, Tee, Gebäck).

Vita
1969 in Tübingen geboren und dort aufgewachsen. Künstlerfamilie. Dadurch früh geprägt und in meinen künstlerischen Bestrebungen unterstützt.
1999 bis 2000 Studium an der Fachhochschule Ottersberg (freie Kunst)
2000 bis 2004 Studium an der Hochschule Für Angewandte Wissenschaften in Hamburg (Illustration)
2004 dort Abschluss (Diplom-Designerin fh)
In den folgenden Jahren Ateliers in Hamburg St. Georg, Hamburg- Harburg und an der Ostsee bei Heiligenhafen.
Seit 2009 wieder in Tübingen
Seit 2013 auch künstlerische Lehrtätigkeit
Seit 2008 Mitglied im BBK (seit 2013 im VBKW).
Seit 2010 Mitglied im Tübinger Künstlerbund
Seit 2013 Mitglied in der ArTüthek
2014 Stipendium X. Pleinair, Atelier Otto Niemeyer-Holstein,
Usedom
2010 1. Preis der Jury beim Hansaplatz Kunstpreis
in Hamburg-St. Georg
Zahlreiche Arbeiten in städtischen und privaten Sammlungen

Einzelausstellungen (Auswahl):
2015 - Rand-Erscheinungen, im Kunstamt, Tübingen
- Böblingen, im Böblinger Kunstverein
2014 - Ansichtssachen - neue Blicke auf Horb und Umgebung
im Stadtmuseum Horb
- Jenseits des Guten und Schönen -
Entdeckungen in Sindelfingen und anderswo
in der Galerie der Stadt Sindelfingen
2013 - Urbanes und Abseitiges, im Artstore St. Pauli, Hamburg
- Jenseits des Guten und Schönen -
Sindelfingen zum Tag des offenen Denkmals
im Stadtmuseum und verschiedenen geöffneten Gebäuden, Sindelfingen
2012 - Schiffsbegrüßung die OLD LADY legt an
in der Galerie Künstlerbund und im Café Hanseatica, Tübingen
- Urbane Landschaften im Atelier Zweisam, Tübingen
2010 - Urbane Landschaften im Artstore St. Pauli, Hamburg
2008 - Wie lange noch? im Kunstraum Hosenstall, Hamburg
2006 - Bilder von St. Georg im Kulturladen St. Georg, Hamburg

freie Plätze Studienkurs Kunst

( ab Mi., 13.9., 9.00 Uhr )

Hier können Sie Ihren Vormittag zur künstlerischen Betätigung nutzen. Trainieren Sie Ihre Kreativität und Innovationskraft, erweitern Sie Ihre Ausdrucksmöglichkeiten für Beruf und Freizeit. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder wird individuell betreut und baut auf seinem Niveau auf. Sie verwirklichen eigene Ideen und Projekte im Bereich Zeichnung und Malerei; weitere Themen aus Bildhauerei, Druck etc. werden miteinander abgesprochen und durchgeführt. Theorie und gelegentliche Bildbesprechungen integrieren wir in die Praxis. Wir lernen nicht nur mit-, sondern auch viel voneinander, jeder kann und soll seine Kenntnisse einbringen. Das gemeinsame Besprechen der entstandenen Werke gehört ebenfalls dazu.

Gebührentabelle Studienkurse:
bei 10 Teilnehmern 180,- €
bei 9 Teilnehmern 199,- €
bei 8 Teilnehmern 223,- €
bei 7 Teilnehmern 254,- €

freie Plätze Studienkurs Kunst

( ab Mi., 7.3., 9.00 Uhr )

Hier können Sie Ihren Vormittag zur künstlerischen Betätigung nutzen. Trainieren Sie Ihre Kreativität und Innovationskraft, erweitern Sie Ihre Ausdrucksmöglichkeiten für Beruf und Freizeit. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder wird individuell betreut und baut auf seinem Niveau auf. Sie verwirklichen eigene Ideen und Projekte im Bereich Zeichnung und Malerei; weitere Themen aus Bildhauerei, Druck etc. werden miteinander abgesprochen und durchgeführt. Theorie und gelegentliche Bildbesprechungen integrieren wir in die Praxis. Wir lernen nicht nur mit-, sondern auch viel voneinander, jeder kann und soll seine Kenntnisse einbringen. Das gemeinsame Besprechen der entstandenen Werke gehört ebenfalls dazu.

Gebührentabelle Studienkurse:
bei 10 Teilnehmern 180,- €
bei 9 Teilnehmern 199,- €
bei 8 Teilnehmern 223,- €
bei 7 Teilnehmern 254,- €

Seite 1 von 1



Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

JugendTechnikSchule
Kunstschule
Sommerakademie
Modellbahntreff
Studieren BL
BL-Start