Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kochen >> Wildkräuterspaziergänge

Seite 1 von 1

freie Plätze Wildkräuterspaziergänge

( ab Fr., 18.5., 17.00 Uhr )

Wildpflanzen enthalten fünf- bis zehnmal so viele Vitalstoffe wie Kulturpflanzen, sind vielseitig verwendbar, immer frisch, saisonal und regional. Jeder sieht sie, doch wer kennt sie? Sie lernen, essbare Wildpflanzen sicher zu finden und zu erkennen.

Treffpunkt Erzingen, Geischberghalle

Katharina Haller, Natur- und Kräuterpädagogin

freie Plätze Wildkräuterspaziergänge

( ab Fr., 15.6., 17.00 Uhr )

Wildpflanzen enthalten fünf- bis zehnmal so viele Vitalstoffe wie Kulturpflanzen, sind vielseitig verwendbar, immer frisch, saisonal und regional. Zum Ende des Pflanzenjahrs gibt es Samen, Wildobst, Nüsse und Beeren in unendlicher Fülle zu entdecken.

Treffpunkt beim "Hangenhof" zwischen Balingen und Engstlatt

Katharina Haller, Natur- und Kräuterpädagogin

freie Plätze Wildkräuterspaziergänge

( ab Fr., 13.7., 17.00 Uhr )

Wildpflanzen enthalten fünf- bis zehnmal so viele Vitalstoffe wie Kulturpflanzen, sind vielseitig verwendbar, immer frisch, saisonal und regional. Jeder sieht sie, doch wer kennt sie? Sie lernen, essbare Wildpflanzen sicher zu finden und zu erkennen.

Treffpunkt Erzingen, Geischberghalle

Katharina Haller, Natur- und Kräuterpädagogin

freie Plätze Vollmondwanderung und Mondfinsternis

( ab Fr., 27.7., 20.30 Uhr )

Die Mondrhythmen spielen in der Heilpflanzenkunde eine große Rolle. Auch uns Menschen zieht der geheimnisvolle Zauber des Mondes magisch an. Nach einer Kräuterwanderung in der Dämmerung und mondheller Nacht können wir bei günstigen Wetterverhältnissen die Mondfinsternis beobachten.
Sonnenuntergang 21.16 Uhr
Mondfinsternis 22.10 Uhr

Treffpunkt Erzingen, Geischberghalle, bitte Taschenlampe mitbringen.

Katharina Haller, Natur- und Kräuterpädagogin

freie Plätze Wildkräuterspaziergänge

( ab Fr., 10.8., 17.00 Uhr )

Wildpflanzen enthalten fünf- bis zehnmal so viele Vitalstoffe wie Kulturpflanzen, sind vielseitig verwendbar, immer frisch, saisonal und regional. Zum Ende des Pflanzenjahrs gibt es Samen, Wildobst, Nüsse und Beeren in unendlicher Fülle zu entdecken.

Treffpunkt beim "Hangenhof" zwischen Balingen und Engstlatt

Katharina Haller, Natur- und Kräuterpädagogin

freie Plätze Wildkräuterspaziergänge

( ab Fr., 7.9., 17.00 Uhr )

Wildpflanzen enthalten fünf- bis zehnmal so viele Vitalstoffe wie Kulturpflanzen, sind vielseitig verwendbar, immer frisch, saisonal und regional. Jeder sieht sie, doch wer kennt sie? Sie lernen, essbare Wildpflanzen sicher zu finden und zu erkennen.

Treffpunkt Erzingen, Geischberghalle

Katharina Haller, Natur- und Kräuterpädagogin

Seite 1 von 1



Zur Detailsuche
freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

JugendTechnikSchule
Kunstschule
Modellbahntreff
Studieren BL
BL-Start