Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Forum >> Recht

Seite 1 von 1

freie Plätze Pflegeverträge unter nahen Angehörigen

( ab Mo., 2.3., 20.00 Uhr )

Wird eine Pflege durch Angehörige erforderlich oder absehbar, ist es für die pflegende wie für die zu pflegende Person empfehlenswert, die erbrachte oder zu erbringende Pflegeleistung vertraglich zu regeln. Insbesondere bei der vorweggenommenen Erbfolge - z. B. durch lebzeitige Immobilienübertragungen - ist die Absicherung des Übertragenden durch Gegenleistungen wie Pflegeverpflichtungen wichtig. Der Vortrag beantwortet die Fragen, die sich bei der Vertragsgestaltung aus dem sozialversicherungsrechtlichen sowie aus dem familien-, erb- und steuerrechtlichen Bereich ergeben.

Referentin:
Bärbel Barunovic, Fachanwältin für Familienrecht und Erbrecht

Abendkasse (keine Anmeldung erforderlich)

freie Plätze Einführung in das Erbrecht

( ab Mo., 9.3., 20.00 Uhr )

Der Vortrag stellt die Grundzüge des Erbrechts dar. Er erörtert die gesetzliche Erbfolge sowie die Möglichkeiten einer erbrechtlichen Gestaltung, insbesondere durch Testament und Erbvertrag.

Referent:
Dr. Sascha Straub, LL.M., Fachanwalt für Erbrecht

Abendkasse (keine Anmeldung erforderlich)
Schwerpunkte sind der Kostenregress des Sozialhilfeträgers (Elternunterhalt) und die Gestaltungsmöglichkeiten im Vorfeld.

Referent:
Volker Spohn, Fachanwalt für Familienrecht

Abendkasse (keine Anmeldung erforderlich)

freie Plätze Wie mache ich mein Testament?

( ab Mo., 23.3., 20.00 Uhr )

Mit Ihrem Testament können Sie sicherstellen, dass Ihr Erbe nach Ihren Vorstellungen geregelt wird. Der Vortrag informiert über gesetzliche, steuerliche und formale Bestimmungen.

Referent:
Dr. Sascha Straub, LL.M., Fachanwalt für Erbrecht

Abendkasse (keine Anmeldung erforderlich)
Bereits zu Beginn einer Trennung oder Scheidung werden Fehler gemacht, die danach oft nur schwer zu korrigieren sind. Der Vortrag gibt rechtliche Hilfestellung.

Referent:
Volker Spohn, Fachanwalt für Familienrecht

Abendkasse (keine Anmeldung erforderlich)

freie Plätze Testament, Erbrecht und Schenkungen

( ab Mo., 20.4., 20.00 Uhr )

Nur wer den Nachlass vorausschauend und korrekt regelt, stellt sicher, dass es später keine unnötigen Streitigkeiten und Steuerlasten gibt. Sie erhalten grundlegende Informationen zum Erb- und Steuerrecht wie gesetzliche Erbfolge und Pflichtanteile, Schenkungen, Testament, Steuerklassen und Freibeträge. Zudem werden Gestaltungsmöglichkeiten in Testament und Erbvertrag vorgestellt und auf rechtliche Fallen im Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht hingewiesen.

Referent:
Dr. Sascha Straub, LL.M. Fachanwalt für Erbrecht

Abendkasse (keine Anmeldung erforderlich)
Wann bekomme ich meinen Pflichtteil?
Wie hoch ist der Pflichtteilsanspruch?
Wie kann ich meinen Pflichtteilsanspruch durchsetzen?

Referent:
Dr. Sascha Straub, LL.M., Fachanwalt für Erbrecht

Abendkasse (keine Anmeldung erforderlich)

freie Plätze Getrennt leben - verheiratet bleiben

( ab Mo., 4.5., 20.00 Uhr )

Der Referent spricht die Vor- und Nachteile der verschiedenen Lösungen an und weist auch auf die Voraussetzungen und Risiken hin, die mit einem längeren Getrenntleben ohne Scheidung verbunden sind.

Referent:
Volker Spohn, Fachanwalt für Familienrecht

Abendkasse (keine Anmeldung erforderlich)

freie Plätze Ehegattentestamente

( ab Mo., 18.5., 20.00 Uhr )

Der Vortrag erklärt, was Sie bei einem gemeinschaftlichen Testament beachten sollten, um erbrechtliche und erbschaftsteuerliche Nachteile zu vermeiden.

Referent:
Dr. Sascha Straub, LL.M., Fachanwalt für Erbrecht

Abendkasse (keine Anmeldung erforderlich)

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start