Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Jugendkunstschule >> Fortlaufende Angebote

Seite 1 von 1

fast ausgebucht JK Jugendatelier, 13-21 Jahre

( ab Do., 4.3., 17.45 Uhr )

In lockerer Atmosphäre zielgerichtet gute Ergebnisse zu erzielen, ist das Prinzip des Jugendateliers. Spezielles Augenmerk richten wir auf die Bereiche Malerei, Grafik und Design. Wir nutzen Materialien wie Graphit, Kreide, Tusche, Farbstifte, Marker, Aquarell-, Acrylfarben, erlernen verschiedene Techniken der Darstellung wie Perspektive, Figur, Komposition.
Unsere Arbeiten sammeln wir in einer Mappe, die für die spätere Bewerbung für gestalterische Berufe nützlich ist.

Der Monat März findet online statt.
Bitte Fotokamera/Handy (um eure Zeichnungen zu dokumentieren), Papier und Zeichenmaterial bereitlegen. Ihr benötigt einen Computer, Laptop oder Tablet, Mikrofon, Kamera, Internetverbindung mit min. 16 MBit/s und Internet-Browser: Aktuelle Version von Google Chrome, Microsoft Edge Chromium oder (Apple Safari).

Bitte beachten Sie die Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote der Jugendkunstschule.
Weitere Infos unter: www.kunstschule-balingen.de
Mit dem Schnuppergutschein der Jugendkunstschule kannst du kostenlos und unverbindlich einen Kalendermonat lang an einem der fortlaufenden Kurse der Jugendkunstschule teilnehmen. Die Termine und Kurse, aus denen du auswählen kannst, findest du im Programm der Volkshochschule Balingen und im Internet. Den Gutschein kannst du in der Volkshochschule abholen. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Gültig für Neueinsteiger. Bitte Gutschein bei der festen Anmeldung ausgefüllt abgeben.

Weiterer Infos unter www.kunstschule-balingen.de

Angebot
Werkstatt der Fantasie, 4-7 Jahre: Mo., 16:00 - 17.30 und Fr., 14.30 - 16.00
Junge Werkstatt, 8-12 Jahre: Mi., 16.00 - 17.30 und Do., 16.00 - 17.30
Jugendatelier, 13-21 Jahre: Mi., 17.45 - 19.15 und Do., 17.45 - 19.15

Über uns
Die Jugendkunstschule führt kontinuierlich in kreative Prozesse ein und fördert die kulturelle Bildung. Kinder und Jugendliche werden in ihrer individuellen Ausdruckskraft gestärkt und gefördert. Malerei, Zeichnen, Modellieren, Einsatz von Medien, Theater, Spiel und Musik bilden ein übergreifendes Spektrum. Gruppenarbeit mit hoher Qualität und Nachhaltigkeit wird hier in Langzeitprojekten realisiert.

Weitere Infos unter: www.kunstschule-balingen.de

Unser Team:
Marcia Abreu-Ott, Schmuckgestalterin
Monika Althaus, Bekleidungstechnikerin
Michl Brenner, freischaffender Künstler
Monika Broghammer Kunsttherapeutin
Maike Gerstenkorn, Illustratorin, Comic-Zeichnerin
Thea Caroline Graser, Kunstpädagogin M.A.
Pernille Hjorth, zertifizierte Filzgestalterin
Lothar Hudy, freischaffender Künstler
Susanne Jaumann, freischaffende Künstlerin
Pernille Jörgensen, Landschaftsarchitektin
Marleen Kölmel, Kunststudentin
Jennifer Lehmann, Evolutionspädagogin / Erzieherin
Marita Linder-Schick, Dipl.-Designerin (FH)
Silke Porath, Autorin
Edeltraud Snackers, Erzieherin
Doris Stamm, Kunsttherapeutin
Tanja Steinmetz, Keramikmeisterin
Benjamin Vosseler, Tattoo Artist
Fritz Wäldin, Medienpädagoge

Unsere Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote:
Die Kurse der Jugendkunstschule sind fortlaufend konzipiert. Die Schulhalbjahre dauern jeweils von 1. September bis 28. Februar und vom 1. März bis 31. Juli. Es gilt die Ferien- und Feiertagsordnung der öffentlichen Schulen in Balingen.
Anmeldungen sind - bei freien Plätzen - jeweils zum Monatsbeginn möglich.
Abmeldungen sind nur schriftlich zum 28. Februar oder zum 31. Juli möglich und müssen spätestens 4 Wochen davor erfolgen.
Das Entgelt ist ein Jahresentgelt, das in 11 gleichen Teilen auf alle Monate des Jahres (August ausgenommen) gleichmäßig verteilt ist. Die Bezahlung erfolgt monatlich in Raten mit Abbuchung oder per Überweisung zu Beginn des Monats.
Ermäßigungen für Geschwister bei den fortlaufenden Angeboten: Bei zwei oder mehr Geschwistern 40 % für das zweite und jedes weitere Kind innerhalb eines Semesters.
Mit der Anmeldung willige ich ein, dass Fotos von Werken, die in Kursen entstanden sind, im Programmheft, im Internet und Facebook veröffentlicht werden können.
Ansonsten gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Volkshochschule Balingen.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Unsere Geschäftsstelle bleibt 
vorerst geschlossen.

Sie erreichen uns telefonisch von Mo.-Fr. von 10.00 bis 11.00 Uhr sowie per E-Mail.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start