Kursangebote >> Kursbereiche >> Jugendkunstschule >> Young Academy

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich JK Jugendatelier, 13-21 Jahre

( ab Do., 10.3., 17.45 Uhr )

In lockerer Atmosphäre zielgerichtet gute Ergebnisse zu erzielen, ist das Prinzip des Jugendateliers. Spezielles Augenmerk richten wir auf die Bereiche Malerei, Grafik und Design. Wir nutzen Materialien wie Graphit, Kreide, Tusche, Farbstifte, Marker, Aquarell-, Acrylfarben, erlernen verschiedene Techniken der Darstellung wie Perspektive, Figur, Komposition.
Unsere Arbeiten sammeln wir in einer Mappe, die für die spätere Bewerbung für gestalterische Berufe nützlich ist.

Bitte beachten Sie die Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote der Jugendkunstschule.
Weitere Infos unter: www.kunstschule-balingen.de
Wir erweitern unser künstlerisches Spektrum durch neue Techniken und intensive Auseinandersetzung. Den Schwerpunkt deines Tuns bestimmst du selbst, dein künstlerischer Mentor unterstützt dich dabei. Strebst du einen künstlerischen, kreativen Beruf an, kannst du hier an deiner Bewerbungsmappe arbeiten.
Wir arbeiten ohne Druck, dafür mit viel Spaß und Freude.

Bitte beachten Sie die Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote der Jugendkunstschule.
Weitere Infos unter: www.kunstschule-balingen.de

Keine Anmeldung möglich JKS - Junges Töpferatelier, ab Klasse 5

( ab Mo., 25.7., 9.00 Uhr )

Die Jugendkunstschule lädt euch ein mit der Keramikmeisterin Tanja Steinmetz zu töpfern. Ton ist ein natürliches Material, das zum Formen, Kneten und Experimentieren anregt. Spielerisch entstehen Figuren, Gefäße, Tiere und mehr. Ihr bekommt interessante Anregungen und könnt auch eure eigenen Ideen verwirklichen.
Die Werke werden nach dem Trocknen gebrannt.

Bitte Getränk/Vesper und Malkittel mitbringen. Materialkosten € 10,- pro TN.
Anmeldung erfolgt über das Gymnasium Balingen

Intension der Jugendkunstschule:
Es ist uns ein Anliegen, Kunst und Kultur für jeden zugänglich zu machen.
Wir bieten eine lebendige Auseinandersetzung mit Kunst und künstlerischer Praxis. Wir bieten Raum und Zeit zum Experimentieren, zum eigenen Tun, und öffnen so einen persönlichen Zugang zu Material, Technik/Handwerk und Kunstwerk.
Die Jugendkunstschule lädt euch ein mit dem Künstler Lothar Hudy aus Metallfundstücken und Schrott Kunstwerke zu zaubern. Unter fachkundiger Anleitung lernt ihr die Grundlagen des Schweißens sowie handwerkliches Know-how und könnt beeindruckende Figuren und Formen aus Eisen entstehen lassen.

Bitte Getränk/Vesper, körperbedeckende Kleidung, gutes Schuhwerk und Handschuhe mitbringen, Schutzbrille soweit vorhanden. Besondere Fundstücke aus Eisen können mitgebracht werden. Werkzeugnutzung/Materialkosten € 20,- pro TN.
Anmeldung erfolgt über das Gymnasium Balingen

Intension der Jugendkunstschule:
Es ist uns ein Anliegen, Kunst und Kultur für jeden zugänglich zu machen.
Wir bieten eine lebendige Auseinandersetzung mit Kunst und künstlerischer Praxis. Wir bieten Raum und Zeit zum Experimentieren, zum eigenen Tun, und öffnen so einen persönlichen Zugang zu Material, Technik/Handwerk und Kunstwerk.
An einem Samstagnachmittag wollen wir uns treffen, von unseren Projekten erzählen, uns connecten und einfach nochmal gemeinsam kreativ sein.
Starten wollen wir mit einem Zeichen-/Kreativ-Impuls und gehen dann ins freie Arbeiten über.
Bringt Snacks mit!
Wir lernen Aquarell als Medium kennen, experimentieren, spielen mit der Farbe und probieren verschiedene Techniken aus. Hier geht es um Spaß am Malen, der Kreativität sind keinerlei Grenzen gesetzt!
In Kooperation mit dem Landesmedienzentrum Baden-Württemberg. Das Angebot wird gefördert im Rahmen des Projektes "SMEP aktiv".

Lasse deiner Kreativität freien Lauf und entwickle deinen eigenen Fotocomic mit dem i-Pad! Du lernst, worauf es ankommt beim planen und durchführen deines kleinen digitalen Fotocomics. Egal ob mit Knete, Lego Figuren oder Papier, alles was du brauchst sind verrückte Ideen, viel Kreativität und etwas Geduld.

Schaut mal in unsere Galerie: www.kunstschule-balingen.de

Info für Eltern:
Die Medien Film/Foto ermöglicht es, einfache Geschichten in vielfältiger Weise zu erzählen. Der Kreativität sowie den gestalterischen Möglichkeiten sind dabei praktisch keine Grenzen gesetzt. Bei der Produktion eigener Geschichten werden Kinder und Jugendliche in die Rolle des Regisseurs versetzt und sind selbst aktiv und kreativ. Die Filme geben ihnen die Möglichkeit, für sie wichtige Themen selbstständig zu erarbeiten und in einer eigenen Bildsprache auszudrücken.
Bei der Filmproduktion werden Fähigkeiten wie Lesen, Schreiben, Sprechen und Malen optimal gefordert und gefördert. Außerdem werden Kinder und Jugendliche dazu befähigt, rezipientenorientiert zu denken, Selbstkritik zu üben und das Gefühl für ein Gesamtwerk zu entwickeln.
Der Umgang mit der zur Produktion benötigten Technik fördert die Medienkompetenz der Kinder und Jugendlichen.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.:    9:00-12:00 Uhr
Mo. + Do.: 14:00-17:00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist unsere Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
BL-Start