Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

NEU: Die Jugendtechnikschule, die bisher Teil des vhs-Programms war, finden Sie jetzt bei der neuen WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Kursbereiche >> Forum >> Kommunikation, Skills & Sozialkompetenz

Seite 1 von 1

Symbolon Art4Reflection macht Ihren Museums/Galeriebesuch zu einem Selbstreflexionsprozess. Das kompakte Kurzcoaching vor Kunstwerken ermöglicht es uns via Kunstwerk eigene Themen zu reflektieren, alte Denkpfade zu verlassen, Potenziale freizulegen und kreative Prozesse anzustoßen, damit neue Lösungen entstehen können.
Die Tatsache, dass Bilder Energien sind, die formenden Einfluss auf die Wirklichkeit haben, belegen auch neueste Untersuchungen der Quantenphysik. Das heißt im Klartext: Wenn Sie sich auf vom Experten ausgewählte Bildwerke einlassen, können Sie neben der eigenen Standortbestimmung und der Definition ihres angestrebten Wertekanons zudem die kunstwerkimmanenten Energien nutzen, den Potenzialen folgen, um sie hernach zur Realität für ihre Arbeitswelt oder für die Produktentwicklung werden zu lassen.
Der Reflexionsprozess wird von der erfahrenen und zertifizierten Symbolon Spezialistin und Kunsthistorikerin Heidrun Bucher-Schlichtenberger Schritt für Schritt angeleitet. Es wird mit drei ausgewählten Kunstwerken gearbeitet. Der Prozess ist absolut innovativ, inspirierend und nachhaltig. Neugierig geworden?
Anmeldung erforderlich!

Weitere Informationen unter www.worldpressphotoausstellung-balingen.de
Die Digitalisierung hat nicht nur die Fotografie fundamental verändert - sie bringt auch eine Vielzahl neuer Erzählformen hervor. Journalisten müssen sich fragen, mit welchen Formaten sie Reportagen im Netz erzählen. Aber auch Unternehmen müssen sich fragen, auf welchen Wegen sie im digitalen Zeitalter ihre Kunden erreichen. Wer etwas zu sagen hat, muss sich fragen: Wie verbreite ich meine Botschaft?
Im Workshop lernen Sie anhand von Praxisbeispielen, wie Sie Inhalte zielgruppengerecht aufbereiten und darstellen. Wir produzieren gemeinsam ein Storyboard, die Grundlage für eine erfolgreiche digitale Geschichte. Sie erfahren, wie Sie erfolgreich fürs Web texten und wie Sie Facebook, Whatsapp, Youtube und Co. sinnvoll in Ihrer Kommunikationsstrategie einsetzen. Außerdem lernen Sie nützliche Tools kennen und produzieren damit Ihre erste eigene multimediale Story.
Referenten:
Ingo Munz, Splashpixel
Michél Kaatz, Splashpixel
Michael Würz, ZOLLERN-ALB-KURIER
Anmeldeschluss: 01.07.19

Weitere Informationen unter www.worldpressphotoausstellung-balingen.de
Beim ersten FotoSlam Balingens stehen nicht Dichter sondern Fotografen auf der Bühne. Sie haben vier Minuten Zeit, dem Publikum ihr Motiv, sein Entstehen und die Idee dahinter zu erklären. Je einfallsreicher, witziger oder origineller desto besser! Und dann? Wird abgestimmt, mit Applaus und Stimmzetteln. Gute Musik zum Event und eine Preisverleihung am Schluss gibt’s auch.
Teilnehmen können alle, die gerne Fotos machen - ob mit Toptechnik, einfacher Digicam oder Smartphone ist unwichtig. Es geht um die Lust am kreativen Blick und am Ausprobieren.
Das Motto lässt dafür in jedem Fall genügend Freiraum: welt_bewegend.
Wie groß oder klein diese "Welt" ist? Entscheidet der Fotograf. Was mit "bewegend" gemeint ist?
Ebenfalls. Die Fotoslammer mischen damit ordentlich die Kreativszene auf und beweisen gleichzeitig, dass nicht nur Profis wie die Weltpressefotografen stimmungsvolle Momente, ungewöhnliche Situationen oder faszinierende Menschen aus der Kamera zaubern können.

Was ihr dafür tun müsst? Schickt uns euer Bild zum Motto "welt_bewegend" und erklärt dem Publikum das Motiv, sein Entstehen und die Geschichte dahinter kurz und knackig in maximal 4 Minuten. Ob klassischer Slam, cooler Rap oder verrückter Dance - alles ist erlaubt! Die besten Drei werden am Ende mit hochwertigen Preisen belohnt.

Das Motto: "welt_bewegend"
Die Technik: Kamera oder Smartphone
Die Bilder: Jeder Teilnehmer sendet exakt ein Bild zum Motto (mind. 1 MB) per E-Mail an worldpressphoto@vhs-balingen.de
Einsendeschluss: 01.07.2019

Weitere Informationen unter www.worldpressphotoausstellung-balingen.de

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start