Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

NEU: Die Jugendtechnikschule, die bisher Teil des vhs-Programms war, finden Sie jetzt bei der neuen WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Kursbereiche >> Kochen >> Wildkräuter

Seite 1 von 1

freie Plätze Wildkräuterspaziergänge

(Haigerloch-Stett, ab Fr., 27.9., 16.00 Uhr )

Wildpflanzen enthalten fünf- bis zehnmal so viele Vitalstoffe wie Kulturpflanzen, sind vielseitig verwendbar, immer frisch, saisonal und regional. Jeder sieht sie, doch wer kennt sie? Sie lernen, essbare Wildpflanzen sicher zu finden und zu erkennen.

Treffpunkt vhs-Zentrum Haigerloch-Stetten, Andreasweg 10


Katharina Haller, Natur- und Kräuterpädagogin

freie Plätze Die Wald-Apotheke: Früchte fürs Immunsystem

( ab Fr., 11.10., 18.00 Uhr )

Im Wald finden wir das ganze Jahr eine Fülle an heilkräftigen Bäumen und Kräutern, die zur Linderung alltäglicher Beschwerden eingesetzt werden können. Aus welchen Waldpflanzen wir welche Heilmittel herstellen können, wie sie wirken und wann sie eingesetzt werden, ist Thema der beiden Abende. Zusammen werden wir eine Wildfrüchtetinktur bzw. einen Erkältungsbalsam herstellen.
Wilde essbare Früchte und Kräuter finden wir jetzt im Herbst. Wie wir mit diesen "heimischen Superfoods" unseren Speiseplan bereichern können, erfahren Sie bei einem Spaziergang im Oktober. Treffpunkt beim Hangenhof zwischen Balingen und Engstlatt.

Katharina Haller, Natur- und Kräuterpädagogin

freie Plätze Fruchtliköre und Kräuterschnäpsle

( ab Di., 15.10., 18.00 Uhr )

Vollreife Früchte und aromatische Kräuter - das ist Sommer pur. Erdbeeren, Himbeeren oder Kirschen für fruchtige Liköre, würzige Kräuter für Magenbitter und Kräuterklaren: Mit allen können wir unser Wohlbefinden mit Genuss steigern. Unter Anleitung der Kräuterpädagogin stellen Sie Geschenke aus der Wald- und Wiesenküche her und erfahren Interessantes über die Früchte und Kräuter, die Sie ansetzen.
Bitte neutralen Alkohol (z. B. Wodka) nach eigener Wahl und Weithalsflaschen mitbringen.

Katharina Haller, Natur- und Kräuterpädagogin

Gebühr zuzüglich Materialkosten

auf Warteliste Wald-Apotheke

( ab Fr., 22.11., 18.00 Uhr )

Im Wald finden wir das ganze Jahr eine Fülle an heilkräftigen Bäumen und Kräutern, die zur Linderung alltäglicher Beschwerden eingesetzt werden. Auf einem gemütlichen Waldspaziergang widmen wir uns der natürlichen Heilkräfte des Waldes. Es geht dabei um das Erkennen und Bestimmen von Wildpflanzen sowie um deren Wirkweise, Zubereitung und Anwendung.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start