Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Forum >> vhs-Kolleg Allgemeinbildung

Seite 1 von 1

freie Plätze vhs-Kolleg - Faszination Religionspsychologie

( ab Di., 12.3., 18.00 Uhr )

Woran liegt es, dass sich manche Menschen im Namen ihrer Religion sozial engagieren und sich andere gewalttätig verhalten? Was ist der Unterschied zwischen Spiritualität und Esoterik? Inwiefern kann Religiosität im Allgemeinen und der Islam im Spezifischen eine Herausforderung für unsere Gesellschaft sein? In dem Seminar bekommen Sie einen Einblick in den Stand der Forschung zum Einfluss von Religiosität auf unser Verhalten und das menschliche Gehirn.
Prof. Dr. Ahmed A. Karim, Dipl.-Psych., Neurowissenschaftler und Psychotherapeut, Dozent an der Universitätsklinik Tübingen und an der SRH Fernhochschule Riedlingen

freie Plätze Stadtspaziergang: Starke Balinger Frauen

( ab Sa., 6.4., 9.30 Uhr )

Bei einem thematischen Stadtspaziergang wird Frau Dr. Ingrid Helber Auszüge aus ihren "Balinger Frauengeschichte(n)" vorstellen und unter der Thematik von 100 Jahren Frauenwahlrecht neue Bezüge herstellen. An konkreten Beispielen erfahren Sie, wie sich die rechtliche, berufliche und private Situation der Frauen vom Mittelalter bis heute entwickelte. Viele starke und aktive Frauen hat sie bei ihren über 25-jährigen Forschungen zu Balingen aufgespürt.
Mit Anmeldung!
In Kooperation mit dem Landratsamt Zollernalbkreis und dem Stadtarchiv Balingen im Rahmen der Jubiläumsreihe "100 Jahre Frauenwahlrecht"

freie Plätze Stadtspaziergang: Starke Balinger Frauen

( ab Sa., 6.4., 14.00 Uhr )

Bei einem thematischen Stadtspaziergang wird Frau Dr. Ingrid Helber Auszüge aus ihren "Balinger Frauengeschichte(n)" vorstellen und unter der Thematik von 100 Jahren Frauenwahlrecht neue Bezüge herstellen. An konkreten Beispielen erfahren Sie, wie sich die rechtliche, berufliche und private Situation der Frauen vom Mittelalter bis heute entwickelte. Viele starke und aktive Frauen hat sie bei ihren über 25-jährigen Forschungen zu Balingen aufgespürt.
Mit Anmeldung!
In Kooperation mit dem Landratsamt Zollernalbkreis und dem Stadtarchiv Balingen im Rahmen der Jubiläumsreihe "100 Jahre Frauenwahlrecht"
Oma, erzähl mal ... Jeder Mensch hat einen Roman erlebt. Aber wie den zu Papier bringen? Wie macht man aus einem ganzen Leben eine Geschichte für die Kinder und Enkel?
Gemeinsam erleben wir, was wichtig ist. Suchen nach Ansätzen, um aus einem Lebenslauf einen Roman zu machen. Ihr Leben, Ihre Geschichte, Ihr Vermächtnis und Ihre Biographie wollen erhalten bleiben!
Die Kursleiterin ist Autorin und Schreibtrainerin für Erwachsene und Kinder.
Der Referent, ein ausgewiesener Hesse-Kenner, erläutert die Geschichte von Hermann Hesses Beschäftigung mit den indischen Religionen Hinduismus und Buddhismus. Anschließend wird gezeigt, dass seine indische Erzählung "Siddhartha" die verschiedenen Perioden dieser existenziellen Auseinandersetzung widerspiegelt und als Zusammenfassung seiner Erkenntnisse und Erlebnisse zu werten ist.

Dr. Günter Baumann, Literaturwissenschaftler
Abendkasse (keine Anmeldung erforderlich)

freie Plätze Stadtspaziergang: Starke Balinger Frauen

( ab Mi., 15.5., 18.00 Uhr )

Bei einem thematischen Stadtspaziergang wird Frau Dr. Ingrid Helber Auszüge aus ihren "Balinger Frauengeschichte(n)" vorstellen und unter der Thematik von 100 Jahren Frauenwahlrecht neue Bezüge herstellen. An konkreten Beispielen erfahren Sie, wie sich die rechtliche, berufliche und private Situation der Frauen vom Mittelalter bis heute entwickelte. Viele starke und aktive Frauen hat sie bei ihren über 25-jährigen Forschungen zu Balingen aufgespürt.
Mit Anmeldung!
In Kooperation mit dem Landratsamt Zollernalbkreis und dem Stadtarchiv Balingen im Rahmen der Jubiläumsreihe "100 Jahre Frauenwahlrecht"

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start