Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kunstschule >> Malen & Zeichnen

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Sketching am Küchentisch 2 - Online-Zeichenkurs" (Nr. S20511) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

fast ausgebucht Studienkurs Kunst

( ab Mi., 15.9., 14.15 Uhr )

Trainieren Sie Ihre Kreativität und Innovationskraft, erweitern Sie Ihre Ausdrucksmöglichkeiten für Beruf und Freizeit. Sie verwirklichen auch ohne Vorkenntnisse eigene Ideen und Projekte im Bereich Zeichnung und Malerei, jeder wird individuell betreut und baut auf seinem Niveau auf. Weitere Themen aus Bildhauerei, Druck etc. werden angesprochen. Theorie und gelegentliche Bildbesprechungen integrieren wir in die Praxis. Wir lernen nicht nur mit-, sondern auch viel voneinander, jeder kann und soll seine Kenntnisse einbringen. Das gemeinsame Besprechen der entstandenen Werke gehört ebenfalls dazu.

Bitte vorhandenes Mal- und Zeichenmaterial mitbringen.
Bitte beachten Sie die besonderen Geschäftsbedingungen für fortlaufende Studienkurse.

Unsere Geschäftsbedingungen für fortlaufende Studienkurse:
Die Kurse sind fortlaufend konzipiert. Die Schulhalbjahre dauern jeweils vom 1. September bis 28. Februar und vom 1. März bis 31. Juli. Es gilt die Ferien- und Feiertagsordnung der öffentlichen Schulen in Balingen.
Anmeldungen sind - bei freien Plätzen - jeweils zum Monatsbeginn möglich. Abmeldungen sind nur schriftlich zum 28. Februar oder zum 31. Juli möglich und müssen spätestens 4 Wochen davor erfolgen.
Das Entgelt ist ein Jahresentgelt, das in 11 gleichen Teilen auf alle Monate des Jahres (August ausgenommen) gleichmäßig verteilt ist. Die Bezahlung erfolgt monatlich in Raten mit Abbuchung oder per Überweisung zu Beginn des Monats.

Weitere Infos unter: www.kunstschule-balingen.de

auf Warteliste Studienkurs Bild

( ab Mi., 15.9., 19.30 Uhr )

In vielen Herzen schlummert der Wunsch nach künstlerischer Betätigung. Oft liegt es nicht an fehlender Zeit, sondern ein "Du bist nicht gut genug" schwirrt uns durch den Kopf. Malen und Zeichnen kann man lernen. Je schneller man damit beginnt, desto früher stellt sich der Erfolg ein! Jeder wird individuell betreut und baut auf seinem Niveau auf. Es gibt weder Zeit- noch Leistungsdruck. Praxiswissen steht im Vordergrund, wird aber bei Bedarf auch mit etwas Theorie unterfüttert. Der Kursleiter zeigt Ihnen, wie's geht, vermittelt Tricks, Kniffe und Bildstrategien. Wir arbeiten überwiegend mit Acrylfarben auf Leinwand.

Bitte vorhandenes Mal- und Zeichenmaterial mitbringen.
Bitte beachten Sie die besonderen Geschäftsbedingungen für fortlaufende Studienkurse.

Unsere Geschäftsbedingungen für fortlaufende Studienkurse:
Die Kurse sind fortlaufend konzipiert. Die Schulhalbjahre dauern jeweils vom 1. September bis 28. Februar und vom 1. März bis 31. Juli. Es gilt die Ferien- und Feiertagsordnung der öffentlichen Schulen in Balingen.
Anmeldungen sind - bei freien Plätzen - jeweils zum Monatsbeginn möglich. Abmeldungen sind nur schriftlich zum 28. Februar oder zum 31. Juli möglich und müssen spätestens 4 Wochen davor erfolgen.
Das Entgelt ist ein Jahresentgelt, das in 11 gleichen Teilen auf alle Monate des Jahres (August ausgenommen) gleichmäßig verteilt ist. Die Bezahlung erfolgt monatlich in Raten mit Abbuchung oder per Überweisung zu Beginn des Monats.
Von der Kritzelei bis zur Perspektive - spielerisch Dinge ausprobieren. Unterschiedliche Herangehensweisen und Ausgangspunkte, sich zeichnerisch mit Bleistift, Tusche, Buntstift etc. zu beschäftigen. Verschiedene Papiere ausprobieren, kleine und große Formate, collagieren und mit Farben Malerisches wagen. Der spielerische Umgang mit persönlichen Seherlebnissen und Bildwelten steht im Mittelpunkt.

Stefan Kübler unterrichtet seit einiger Zeit online an der HTW Dresden (Hochschule für Technik und Wirtschaft), Fakultät Design.

freie Plätze Sketching am Wochenende

( ab Sa., 23.10., 9.30 Uhr )

Von der Kritzelei bis zur Perspektive - spielerisch Dinge ausprobieren. Unterschiedliche Herangehensweisen und Ausgangspunkte, sich zeichnerisch mit Bleistift, Tusche, Buntstift etc. zu beschäftigen. Verschiedene Papiere ausprobieren, kleine und große Formate, collagieren und mit Farben Malerisches wagen. Der spielerische Umgang mit persönlichen Seherlebnissen und Bildwelten steht im Mittelpunkt.

Geeignet für Interessierte mit und ohne Vorkenntnisse.
www.stefan-kuebler.com
Von der Kritzelei bis zur Perspektive - spielerisch Dinge ausprobieren. Unterschiedliche Herangehensweisen und Ausgangspunkte, sich zeichnerisch mit Bleistift, Tusche, Buntstift etc. zu beschäftigen. Verschiedene Papiere ausprobieren, kleine und große Formate, collagieren und mit Farben Malerisches wagen. Der spielerische Umgang mit persönlichen Seherlebnissen und Bildwelten steht im Mittelpunkt.

Stefan Kübler unterrichtet seit einiger Zeit online an der HTW Dresden (Hochschule für Technik und Wirtschaft), Fakultät Design.
Zeit zum experimentieren mit malerischen und grafischen Techniken. Wir Spachteln mit Acrylfarbe und entdecken die neue Fließtechnik Pouring . Der Kurs eignet sich für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. Wer neugierig ist, findet hier neue gestalterische Ausdrucksmöglichkeiten. Das Material wie z.B. Acrylfarbe, Papier, Leinwand, kann mitgebracht werden. Ansonsten wird das Material gestellt. Unkostenbeitrag ca.15,- €.

Bitte mitbringen: vorhandene Malausrüstung, Acrylfarben, Grundfarben, Pinsel, Papier DIN A 3 ca. 200 gr.
Materialbedarf wird am ersten Termin besprochen.

freie Plätze Kopfsache - Onlinekurs

( ab Sa., 20.11., 9.30 Uhr )

Spielerisch soll das Thema Kopf umkreist werden. Verschiedene Ansätze zum zeichnerischen Umgang werden ausprobiert. Entdecken und Experimentieren steht im Vordergrund. Der Kopf darf ausgeschaltet werden. Teilnehmende werden ermutigt, das jeweils Wahrgenommene intensiver zu erkunden und umzusetzen. Gemeinsam schauen wir uns Bilder an und besprechen auch Beispiele aus der Kunstgeschichte.
Geeignet für Interessierte mit und ohne Vorkenntnisse.
 
Material: Bleistift, Radiergummi, Schere, Zeichenpapier A4 und A3, Buntstifte, Wachsmalstifte und ein einfacher Schulmalkasten und Pinsel.

Stefan Kübler unterrichtet seit einiger Zeit online an der HTW Dresden (Hochschule für Technik und Wirtschaft), Fakultät Design.

www.stefan-kuebler.com
Entdecken Sie die Welt der Schreibkunst und tauchen Sie in eine Welt voller Poesie, Sprüche und Grüße kombiniert mit individueller Gestaltung. Zunächst werden wir Schritt für Schritt die Grundlage der Kalligraphie erlernen. Wir beginnen mit einigen Aufwärmübungen. Dann üben wir das Alphabet und schließlich lernen wir, erste Wörter und Zitaten schön zu schreiben. Dafür verwenden wir verschiedene Federbreiten. Ziel ist die Freude am Gestalten und das Finden neuer Möglichkeiten. Am Ende werden wir die entstandenen Blätter zu einem Büchlein verbinden. Vorlage und Schablone für kreative Faltung sind auch dabei und können für die Gestaltung verwendet werden.

Materialkosten: 10,- € (Papier, Pulverbeize verschiedene Farben) wird von der Dozentin eingesammelt. Bitte mitbringen: Bandzugfeder (2 verschiedene z.B. 3 mm), Spitzfeder, Federhalter, Bleistift, Lineal und Geodreieck (groß), Synthetikpinsel Nr.4. Falls vorhanden PILOT Parallel Pen 2,4 oder 3,8 mm, Automatic Pen, Schreibflüssigkeit (Tinte, Ecoline, Gouache), Aquarellfarbe.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Mo. – Fr.: 9.00 – 12.00 Uhr
Mo. + Fr.: 14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start