Die Jugendtechnikschule finden Sie jetzt auch bei der WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Demnächst >> Dieses Quartal

Seite 1 von 22

Anmeldung möglich Gitarre 1 – Anfänger

( ab Mo., 8.1., 18.00 Uhr )

Kennenlernen der akustischen Gitarre (Aufbau und Stimmen), Einführung in das akustische Gitarrenspiel durch das Erlernen von Grundtönen und -akkorden. Diese Grundlagen ermöglichen das Spielen einfacher Songs.
Voraussetzung: keine. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Unterlagen: Theorieteil zur Gitarre (einmalig) € 5,- das Songbook für den praktischen Teil wird im Unterricht vorgestellt..
Bitte mitbringen: klassische oder Westerngitarre.

Anmeldung möglich Gitarre 1 – Anfänger mit Vorkenntnissen

( ab Mi., 10.1., 18.00 Uhr )

Kennenlernen der akustischen Gitarre (Aufbau und Stimmen), Einführung in das akustische Gitarrenspiel durch das Erlernen von Grundtönen und -akkorden. Diese Grundlagen ermöglichen das Spielen einfacher Songs.
Voraussetzung: keine. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Unterlagen: Theorieteil zur Gitarre (einmalig) € 5,- das Songbook für den praktischen Teil wird im Unterricht vorgestellt..
Bitte mitbringen: klassische oder Westerngitarre.

Anmeldung möglich Gitarre 2 - Fortgeschrittene I

( ab Mi., 10.1., 19.10 Uhr )

Weiterführung der Gitarren-Grundkenntnisse mittels fortgeschrittener Akkorde. Einführung in das dynamische Spiel mittels Anschlagtechniken (Strumming). Eine Basis der Musiktheorie wird anhand der praktisch gespielten Campfire-Songs erläutert.
Voraussetzung: Grundkenntnisse (Gitarre 1), Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.
Unterlagen: Theorieteil zur Gitarre (einmalig) € 5,- das Songbook für den praktischen Teil wird im Unterricht vorgestellt..
Mitzubringen: klassische oder Westerngitarre, Kapodaster, Notenständer.

Anmeldung möglich Gitarre 3 - Fortgeschrittene II

( ab Mi., 10.1., 20.20 Uhr )

Im Mittelpunkt steht das Erlernen von Folk-, Pop- und Rock-Songs für Gitarre als Begleitinstrument. Zu den Grund- und fortgeschrittenen Barrée-Akkorden erlernen sie das dynamische Spiel mittels Anschlag- und Zupftechniken. Eine anwendungsnahe Musiktheorie und die Improvisation ergänzen den Unterricht.
Voraussetzung: Grundkenntnisse (Gitarre 2), Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Unterlagen: Theorieteil zur Gitarre (einmalig) € 5,- das Songbook für den praktischen Teil wird im Unterricht vorgestellt..
Bitte mitbringen: klassische oder Westerngitarre, Kapodaster, Plektrum, Notenständer.
Der urweiblichste aller Tänze ist ein Training für Körper und Geist -- für jedes Alter und jede Figur. Sie stärken Ihre Rumpfmuskulatur, insbesondere von Rücken und Beckenboden; mit den Schrittfolgen und tänzerischen Kombinationen trainieren Sie Gedächtnis und Koordination. Das gemeinsame Tanzen ist Spaß und Therapie für die Seele.
Der urweiblichste aller Tänze ist ein Training für Körper und Geist - für jedes Alter und jede Figur. Sie stärken Ihre Rumpfmuskulatur, insbesondere von Rücken und Beckenboden; mit den Schrittfolgen und tänzerischen Kombinationen trainieren Sie Gedächtnis und Koordination. Das gemeinsame Tanzen ist Spaß und Therapie für die Seele.

Bitte bringen Sie Gymnastikkleidung und ein Tuch für die Hüfte mit.
Der urweiblichste aller Tänze ist ein Training für Körper und Geist -- für jedes Alter und jede Figur. Sie stärken Ihre Rumpfmuskulatur, insbesondere von Rücken und Beckenboden; mit den Schrittfolgen und tänzerischen Kombinationen trainieren Sie Gedächtnis und Koordination. Das gemeinsame Tanzen ist Spaß und Therapie für die Seele.

auf Warteliste Hatha-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

( ab Fr., 12.1., 18.30 Uhr )

Eine wirkungsvolle Möglichkeit, um Körper, Geist und Seele zu stabilisieren, Spannungen zu lösen und in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen. Körperübungen und -haltungen (Asanas) zur Dehnung, Kräftigung und für mehr Beweglichkeit; Körperwahrnehmung mit dem Atem zur (Tiefen-)Entspannung, Beruhigung des Geistes und Stärkung der Gesundheitskompetenzen für einen stressreduzierten Alltag

fast ausgebucht Hatha-Yoga ab 50

( ab Fr., 12.1., 16.45 Uhr )

Die sanften, langsamen Bewegungen der Körperübungen, harmonisierende Atemübungen und Tiefenentspannung eignen sich auch gut für Menschen in den späteren Lebensjahren. Sie helfen zu entspannen, sich mit neuer Kraft und Positivität zu stärken und dadurch Körper, Geist und Seele zu stabilisieren und Spannungen und Blockaden vorzubeugen.
Der Winter kommt und damit auch die Zeit für Eisprinzessinnen und -prinzen. In diesem Kurs für Anfänger werden spielerisch das sichere Laufen und das richtige Fallen auf dem Eis vermittelt. Schlittschuhe können vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden. Zuzügl. Eintritt Eishalle.

Seite 1 von 22

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Mo., Di., Do., Fr.:   09:00 – 12:00 Uhr
Mo., Do.:                14:00 – 17:00 Uhr

Während der Schulferien:
Mo., Di., Do., Fr.:    09:00 ­– 12:00 Uhr

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
BL-Start