Die Jugendtechnikschule finden Sie jetzt auch bei der WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Demnächst >> In 3 Monaten

Seite 1 von 2

Die Zahl der E-Fahrzeuge wächst und damit auch die Bedeutung der Ladeinfrastruktur. Wir beobachten, dass der Elektromobilsektor aus den Kinderschuhen herauswächst und ein ganz normaler Massenmarkt wird. Mit dem Erfolg steigt der Druck auf die Ladeinfrastruktur. Im Verhältnis der zugelassenen E-Fahrzeuge und den anfahrbaren Ladepunkten liegt ein großes Missverhältnis. In Innenstädten ist es oft Glücksache, einen freien Ladeplatz zu ergattern. Auch an Autobahn-Ladeplätzen muss immer öfter aufs Laden gewartet werden.
In diesem Spannungsverhältnis versucht der Vortrag, die neuen Anforderungen und mögliche Lösungen für Verbraucher und Verbraucherinnen beim elektrischen "Tanken" vorzustellen.
Referent: Matthias Bauer
Den Teilnehmerlink erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail. Anmeldung erforderlich
Das Projekt "Verbraucherbildung für Familien und Erwachsene in Baden-Württemberg" wird vom Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gefördert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familienbildungsstätte in Württemberg und dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg durchgeführt.In Kooperation mit der vhs Bad Urach-Münsingen. und der vhs Rastatt

Über die Landesverkehrswacht besteht die Möglichkeit Elektroautos kostenlos zu testen.

auf Warteliste Das Gedächtnis der Stadt - Neues Stadtarchiv

( ab Fr., 2.12., 14.00 Uhr )

Das Gedächtnis der Stadt hat ein neues Zuhause. Das neue Stadtarchiv repräsentiert das Gedächtnis der Stadt Balingen, der Ortsteile und seiner Umgebung. In dem dreigeschossigen Gebäude sind in den oberen beiden Geschossen Regalflächen entstanden in denen das bis ins 14. Jahrhundert datierte Archivgut unter optimalen baulichen und klimatischen Bedingungen untergebracht wurden. Stadtarchivarin Dr. Yvonne Arras gibt bei einem Rundgang Einblicke in die Bereiche, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Sie erläutert, welche Dokumente der Stadt hier lagern und beatwortet gerne Ihre Fragen.
Anmeldung erforderlich

freie Plätze Traditionelle griechische Länderküche

( ab Fr., 2.12., 18.00 Uhr )

Eines der Mittelmeerländer, die ihre "Kinder" mit traditioneller Küche ernähren, ist Griechenland. Sie lernen die echte traditionelle griechische Küche kennen und Katerina Metaxa stellt Ihnen köstliche Rezepte vor, die Sie einfach zu Hause nachkochen können. Danach wollen Sie Ihren nächsten Urlaub bestimmt in diesem gastfreundlichen Land verbringen.

Gebühr inkl. € 20.- für Zutaten

Anmeldung möglich Programmier- und Tüftel-Spielplatz

( ab Fr., 2.12., 16.30 Uhr )

Schnapp dir eines unserer iPads und los geht das Vergnügen: Begleite kleine Monster durch ihre bunte Welt - und lerne ganz einfach nebenbei, wie du sie steuern und programmieren kannst. Das fängt ganz einfach an, doch bald stehen deine kleinen Monster sprichwörtlich vor dem Abgrund - und nur Du kannst sie retten!
Vorkenntnisse: Keine

freie Plätze Der Pflichtteil - Vortrag

( ab Mo., 5.12., 20.00 Uhr )

Wann bekomme ich meinen Pflichtteil?
Wie hoch ist der Pflichtteilsanspruch?
Wie kann ich meinen Pflichtteilsanspruch durchsetzen?
Diese und andere im Zusammenhang mit dem Pflichtteil stehende Fragen beantwortet der Vortrag.

Referent: Dr. Sascha Straub, LL.M., Fachanwalt für Erbrecht
Abendkasse. Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Bestimmungen.

freie Plätze Keramik für Erwachsene - Keramik kreativ

(Rosenfeld, ab Mi., 7.12., 18.30 Uhr )

Ton erfahren, formen, fühlen und gestalten: Sie lernen die Aufbautechniken für das Gestalten von Gefäßen, Schalen und Figuren für drinnen und draußen kennen.

Bitte mitbringen: Schürze und evtl. Modellierhölzer. Material wird nach Verbrauch abgerechnet.

Brenn- und Materialkosten bei Töpferkursen:
Tonpreis: € 1,- pro 1 kg Ton
1. Brand: € 1,40,- pro 1 kg Ton
2. Brand: € 1,70,- pro 1 kg Ton

Anmeldung möglich Ente gut alles gut!

( ab Fr., 9.12., 18.00 Uhr )

Wie vielseitig Sie ein Entchen verarbeiten können, zeigen wir Ihnen in diesem Kurs. Brust, Keule, Karkasse, Entenfett - alles wird verarbeiten. Selbst die Knochen dürft ihr abnagen.


Gebühr inkl. € 20.- für Zutaten

freie Plätze Von Frau zu Frau: MS-Excel Grundlagen

( ab Fr., 9.12., 14.30 Uhr )

Themen: Benutzeroberfläche und Arbeitsumgebung, Grundlagen der Tabellenbearbeitung, Text-/Zahleneingabe und -formate, Arbeitsblätter erstellen und bearbeiten, Formatierung von Tabellen und Mappen, einfache Formeln und Funktionen
Voraussetzung: Grundkenntnisse am PC

Freitag, 14.30-18.30 Uhr
Samstag, 9.00-14.00 Uhr

freie Plätze Einbürgerungstest

( ab Mi., 14.12., 12.30 Uhr )

Anmeldungen auf der Warteliste werden nicht berücksichtigt!

21.11.2022 Anmeldeschluss einschl. Zahlungseingang und ausgefülltem, zurückgeschicktem Anmeldeformular.

Seit dem 1. September 2008 wird von jedem, der eingebürgert werden will, ein Nachweis verlangt, dass er "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" besitzt.
Der Einbürgerungstest ist ein reiner Wissenstest in Multiple-Choice-Form. Dabei ist ein Fragebogen mit 33 Fragen zu beantworten, der das Sprachniveau B1 voraussetzt. 30 Fragen betreffen ganz Deutschland und 3 Fragen sind auf Baden-Württemberg bezogen. Für jede Frage sind vier Antwortmöglichkeiten vorgegeben, von denen nur eine die Richtige ist. Wer innerhalb von 60 Minuten 17 Fragen richtig ankreuzt, hat den Test bestanden und erhält dann per Post eine entsprechende Bescheinigung.
Die Volkshochschule Balingen ist als Testzentrum für den Zollernalbkreis zugelassen. Wenn Sie Interesse an der Teilnahme am Einbürgerungstest haben, so setzen Sie sich bitte unter Telefon: 07433-908012 mit Frau Freudenmann in Verbindung.

freie Plätze Gans zart und knusprig!

( ab Fr., 16.12., 18.00 Uhr )

Das Fleisch muss zart sein, ein Genuss für den Gaumen, und die Haut schön knusprig, kross, rösch oder resch, dass es beim Reinbeißen genussvoll in den Ohren klingt.  Erst mit diesen kulinarisch untrennbar verbundenen Eigenschaften ergibt sich die unvergleichlich festliche Leckerei. Damit Ihre Gans ein voller Erfolg wird, habe ich ein paar „gans“-einfache Tipps für Sie.


Gebühr inkl. € 25.- für Zutaten

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.:    9:00-12:00 Uhr
Mo. + Do.: 14:00-17:00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist unsere Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
BL-Start