Die Jugendtechnikschule finden Sie jetzt auch bei der WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Demnächst >> ?bern?chste Woche

Seite 1 von 1

Die Jugendkunstschule lädt euch ein mit der Keramikmeisterin Tanja Steinmetz zu töpfern. Ton ist ein natürliches Material, das zum Formen, Kneten und Experimentieren anregt. Spielerisch entstehen Figuren, Gefäße, Tiere und mehr. Ihr bekommt interessante Anregungen und könnt auch eure eigenen Ideen verwirklichen. An der Töpferscheibe könnt ihr beim Drehen zuschauen und auch selbst mit anfassen. Wir erleben, welche Gefäße in früheren Kulturen hergestellt wurden z. B. Glockenbecher aus der Glockenbecherkultur, der Zeit am Übergang von der Jungsteinzeit zur Bronzezeit."
Die Werke werden nach dem Trocknen gebrannt. (Der Termin zur Abholung wird noch abgesprochen.)

Anmeldung erfolgt über das Gymnasium Balingen
Bitte Getränk/Vesper und Malkittel mitbringen. Materialkosten € 10,- pro TN

Intension der Jugendkunstschule:
Es ist uns ein Anliegen, Kunst und Kultur für jeden zugänglich zu machen. Wir bieten eine lebendige Auseinandersetzung mit Kunst und künstlerischer Praxis. Wir bieten Raum und Zeit zum Experimentieren, zum eigenen Tun, und öffnen so einen persönlichen Zugang zu Material, Technik, Handwerk und Kunstwerk.

freie Plätze Online-Vortrag: KI im Gesundheitswesen

( ab Mi., 24.7., 18.00 Uhr )

Künstliche Intelligenz wird nicht nur helfen, durch präzise Diagnosen und personalisierte Therapien die Medizin auf ein neues Niveau zu heben. Noch sträflich unterschätzt wird das Potenzial für eine signifikant effizientere Gesundheitsversorgung – angesichts des demographischen Wandels eine zentrale Herausforderung. Vom automatisch generierten Arztbrief in verschiedenen Sprachen über eine Bot-basierte Patientenkommunikation bis hin zur für den ländlichen Raum wichtigen Telemedizin wird KI zunehmend unverzichtbar werden, um in Kliniken, Arztpraxen und dem gesamten Gesundheitssystem besser, schneller und menschenzentrierter zu arbeiten.

Prof. Dr. med. Jochen A. Werner, Universitätsklinikum Essen, Ärztlicher Direktor

Teilnehmende benötigen ein Gerät mit Internetanschluss, z.B. Handy, Laptop oder Tablet.
Die Online-Vortragsreihe findet im Rahmen des Projektes gesund und digital im Ländlichen Raum statt. Das Projekt informiert ältere Menschen und Interessierte über digitale Anwendungen und Dienstleistungen insbesondere im Gesundheits­wesen. Es klärt auf, unterstützt bei einem souveränen Umgang mit dem Internet und hilft die Selbstversorgung im ländlichen Raum zu verbessern.
gesund und digital im Ländlichen Raum wird vom Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg im Rahmen des Kabinettsausschusses Ländlicher Raum gefördert. Die Gesamtkoordination erfolgt über die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK).
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gesundunddigital.de

freie Plätze Sommerküche der Karibik

( ab Fr., 26.7., 18.00 Uhr )

Karibik - allein das Wort lässt an Sonne, Palmen und Urlaub denken. Und so kommt auch die Küche daher, farbenfroh, mit exotischen Früchten und Gewürzen, frisch, leicht und sonnig. In diesem Kurs lernen Sie die fröhliche Küche der kleinen und großen Antillen kennen, von Barbados bis Jamaica, Martinique und den Bahamas.


Gebühr inkl. € 25,- für Zutaten
„Taucht ein in die wundervolle Welt der Modedesigner umgeben von Stoffen Farben und Strukturen- für einen Tag dürft ihr euch an der großen Stoffauswahl austoben, eure eigenen kleinen Models auf Papier Tauche ein in die Welt der Kunst!
An vier Sonntagen lädt das Jugendkunstschulteam Kinder ein, gemeinsam künstlerisch aktiv zu werden. In unserer Sonntagswerkstatt könnt ihr eure Kreativität entfalten, experimentieren und gestalten. Außerdem mach wir einen Ausstellungsrundgang und statten der „Mitmachinsel“ einen Besuch ab. Lasst eurer Fantasie freien Lauf und entdeckt den Spaß an Kunst!
Termine: Sonntag, 7. Juli, 14. Juli, 21. Juli 28. Juli, 14.00-17.00 Uhr, ohne Gebühr! Anmeldung: städt. vhs Balingen Tel. 07433-90800
Begleitprogramm „Kaleidoskop - Traum & Realität“

freie Plätze Aufbaukurs Kizomba & Tango

( ab So., 28.7., 16.00 Uhr )

Kizomba & Tango - zurecht verknüpft mit kraftvollen Rhythmen und poetischen Melodien in lauen Sommernächten: ein Ausdruck purer Lebensfreude! Weltweit gibt es lokale Szenen, in denen diese Kultur-Tänze gelebt und gefeiert werden. So hat die UNESCO in 2009 den Tango Sudamericano zum Weltkulturerbe erklärt.
Medizinische Studien belegen die für jedes Lebens-Alter sehr gesundheitsförderlichen Effekte solcher Tänze. Einzel- oder Paar- Anmeldungen möglich.

freie Plätze Aufbaukurs Forró, Salsa & Bachata

( ab So., 28.7., 14.00 Uhr )

Salsa & Bachata - zurecht verknüpft mit lebendigen Melodien und pulsierenden Rhythmen in lauen Sommernächten: ein Ausdruck purer Lebensfreude! Weltweit gibt es lokale Szenen, in denen diese Kultur-Tänze gelebt und gefeiert werden. So hat die UNESCO in 2018 auch Salsa & Bachata zum Weltkulturerbe erklärt! Medizinische Studien belegen die für jedes Lebens-Alter sehr gesundheitsförderlichen Effekte solcher Tänze. Einzel- oder Paar- Anmeldung möglich.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Mo., Di., Fr.:        09:00 – 12:00 Uhr
Do.:                     09:00 – 13:00 Uhr und
                            14:00 – 16:30 Uhr und   
Mi.:                       geschlossen       

Während der Schulferien:
Mo., Di., Do., Fr.:  09:00 ­– 12:00 Uhr

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
BL-Start