Die Jugendtechnikschule finden Sie jetzt auch bei der WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Demnächst >> ?bern?chste Woche

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Kinder können Kunst! - in den Pfingstferien, 4-6 Jahre

(Haigerloch-Stett, ab Mo., 27.5., 9.30 Uhr )

In jedem von uns steckt eine Künstler*in. Hier könnt ihr Freude an Kunst entdecken. Spielerisch entdecken wir verschiedene Arten der Kunst. Malen an der Staffelei, Kunst mit Pappmache und das Malen mit Farben führen uns zu unserem eigenen Kunstwerk.
Bitte mitbringen: Getränk und Vesper, Malkittel,
Du lernst aus Wolle zauberhafte Schmuckstücke herzustellen, kreierst Ketten, Armbänder, oder auch Ohrringe ganz nach deinem Geschmack und lernst Verschlüsse zu setzen und Perlen blumenförmig anzuordnen. Dabei darfst du deiner Kreativität freien lauf lassen.

Ferienbetreuung ganztags mit Mittagessen, inkl. Materialkosten.
Abmeldungen sind bis zu 3 Werktagen vor Kursbeginn möglich!
Bitte mitbringen: Getränk, Perlen, falls vorhanden. Ferienbetreuung ganztags mit Mittagessen, inkl. Materialkosten.

Weitere Angebote der Jugendkunstschule in den Sommerferien findet ihr im „Balinger Sommerferienprogramm“ des Kinder- und Jugendbüros.
Der Feriencampus der Stadt Balingen bietet Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren ganztägige Betreuung an. Durch Spiel, Spaß und Sport machen sie wertvolle Erfahrungen und erleben eine fröhliche und wunderschöne Ferienzeit. Kleine Gruppen gewährleisten ein hohes Maß an Sicherheit und individueller Betreuung. Ergänzt werden die Gruppenangebote durch Ausflüge an spannenden Orten. Unsere Betreuung beinhaltet Offenheit, Toleranz, Gerechtigkeit, Verständnis, Solidarität und ein friedliches Miteinander. Somit wird der Feriencampus zu einem besonderen Erlebnis- und Lernort. In den Aktivzeiten finden sowohl Angebote der Jugendkunstschule, dem Kids Cook Team als auch Themen aus dem Bewegungs- und Entspannungsbereich Platz.

Betreuungszeiten 7.30 - 14.00 Uhr

Anmeldung möglich Auf Yakaris Spuren

( ab Mo., 27.5., 9.00 Uhr )

Komm mit und schnupper hinein in Yakaris Leben. Lerne wie man Fährten liest, Feuer macht und sich Pfeil und Bogen baut.
In dem 1-tägigen Workshop lernt ihr alternative Antriebsarten für Fahrzeuge kennen. Außerdem bauen wir jeder einen "Future Cell Truck", welcher durch eine Salzwasserlösung angetrieben werden soll und keine Emissionen ausstößt.
Jeder darf sein Fahrzeug am Ende mit nach Hause nehmen.
Dieses Jahr wurde endlich die elektronische Patientenakte (ePA) und das elektronische Rezept (E-Rezept) als Standard im medizinischen Alltag eingeführt. Mit der elektronischen Patientenakte erhalten Sie einen transparenten Überblick über Ihre Gesundheitsdaten. Mit Hilfe des E-Rezeptes sollen Rezepte einfacher empfangen und verwaltet werden. Um ausführlich zu informieren, gibt dieser Vortrag einen Überblick über Aufbau, Inhalte und Funktionen der elektronischen Patientenakte und des E-Rezepts.

Lisa Fritzsche, Produktmanagerin elektronische Patiententakte, gematik

Teilnehmende benötigen ein Gerät mit Internetanschluss, z.B. Handy, Laptop oder Tablet.
Die Online-Vortragsreihe findet im Rahmen des Projektes gesund und digital im Ländlichen Raum statt. Das Projekt informiert ältere Menschen und Interessierte über digitale Anwendungen und Dienstleistungen insbesondere im Gesundheits­wesen. Es klärt auf, unterstützt bei einem souveränen Umgang mit dem Internet und hilft die Selbstversorgung im ländlichen Raum zu verbessern.
gesund und digital im Ländlichen Raum wird vom Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg im Rahmen des Kabinettsausschusses Ländlicher Raum gefördert. Die Gesamtkoordination erfolgt über die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK).
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gesundunddigital.de
Die Europäische Union polarisiert: Viele ihrer Bürger*innen genießen Freiheiten und Möglichkeiten, die das Bündnis bietet. Einige schimpfen wiederum über kleinteilige Bevormundung und sehen sich in ihrer Freiheit eingeschränkt.
Aber auch dieser komplexe politische Apparat lässt Mitbestimmung und -gestaltung zu. In vielen Bereichen sogar mehr als in so manchem Mitgliedstaat, wie eine Studie der Bertelsmann Stiftung herausfand.

"Neuer Schwung für die Demokratie in Europa" war immerhin in den vergangenen fünf Jahren eine Priorität der Kommission. Doch bislang handelt es sich bei den neuen Mitmachmöglichkeiten fast um Geheimwissen; nur wenige nehmen sie wahr. Deshalb wollen wir die Mitmachmöglichkeiten in der EU zu Deinem Alltagswissen machen.

Tamara Ehs ist Politikwissenschafterin, Demokratieberaterin und politische Bildnerin. Sie nimmt uns an die Hand und erklärt an griffigen Beispielen aus dem Alltag, wie Mitgestaltung geht und welchen Unterschied Beteiligung macht. Außerdem bespricht sie mit uns wenige Tage vor den Wahlen die unterschiedlichen Positionen von Europaparlament, EU-Kommission und Ministerrat zur Erweiterung des Beteiligungsangebot. Und schließlich wählt die Gruppe ein Thema aus, das sie exemplarisch als Europäische Bürgerinitiative auf den Weg bringt – Dein Thema für Europa!
©Helmut Prochart
Tamara Ehs ist promovierte Politikwissenschaftlerin und berät aktuell u. a. die Landesregierung von Baden-Württemberg in Fragen der Bürgerbeteiligung, sowie die European Association for local Democracy (ALDA) in Brüssel.

Eine Online-Reihe des Bundesarbeitskreises Politik – Gesellschaft – Umwelt im DVV.
Einfach zeichnen und spielerisch Dinge ausprobieren. Unterschiedliche Herangehensweisen und Ausgangspunkte, sich zeichnerisch mit Bleistift, Tusche, Buntstift etc. zu beschäftigen. Verschiedene Papiere ausprobieren, kleine und große Formate, collagieren und mit Farben Malerisches wagen. Der spielerische Umgang mit persönlichen Seherlebnissen und Bildwelten steht im Mittelpunkt.

Stefan Kübler unterrichtet seit einiger Zeit online an der Faber-Castell Akademie.
Schenken Sie Ihrem Kind eine besondere Geburtstagsfeier: einen Workshop gemeinsam mit seinen Freunden - Malen an der Staffelei, Ton formen, mit Holz, Papier und Pappe werken, aus bunter Wolle Tiere filzen, Schmuck oder anderes herstellen. Die Werke werden natürlich mit nach Hause genommen.
Thema und Material nach Absprache. Getränke und kleines Vesper für zwischendurch können mitgebracht werden.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Mo., Di., Fr.:        09:00 – 12:00 Uhr
Do.:                     09:00 – 13:00 Uhr und
                            14:00 – 16:30 Uhr und   
Mi.:                       geschlossen       

Während der Schulferien:
Mo., Di., Do., Fr.:  09:00 ­– 12:00 Uhr

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
BL-Start