Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

NEU: Die Jugendtechnikschule, die bisher Teil des vhs-Programms war, finden Sie jetzt bei der neuen WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Demnächst >> Übernächster Monat

Seite 1 von 8

Anmeldung möglich Ausstellung: World Press Photo

( ab Mo., 1.7., 9.00 Uhr )

Die Ausstellung des - laut der New York Times - wichtigsten Fotowettbewerbs der Welt kommt nach Balingen. Seit 1955 wird der weltweit größte Wettbewerb für Pressefotografie von der World Press Photo Foundation durchgeführt. Die 150 prämierten Fotos werden in einer Wanderausstellung gezeigt, die in mehr als 80 Städten auf der ganzen Welt von über einer Million Besuchern gesehen wird. Die ausgezeichneten Fotos des diesjährigen Wettbewerbs werden vom 29.06. bis zum 21.07.2019 in der Zehntscheuer Balingen zu sehen sein. Bei einer Führung durch die Ausstellung erfahren Sie Hintergründe und Geschichten zu den ausgestellten Bildern und Fotoreportagen, die auch immer ein eindrucksvolles Abbild des aktuellen Weltgeschehens darstellen.

Gebühr € 10,- für Eintritt und Führung
Anmeldeschluss: Montag, 17.06.19

Keine Anmeldung möglich Schulprogramm - Sieh die Geschichte

( ab Mo., 1.7., 8.30 Uhr )

Um Schülerinnen und Schüler gezielt auf einen Besuch der World-Press-Photo-Ausstellung vorzubereiten, wurde mit Unterstützung von Pädagogen das Programm "Sieh die Geschichte" entwickelt.

Pressefotos sollten nicht nur angesehen, sondern auch diskutiert werden: Wie wirken sie auf uns? Welche Geschichte können wir erkennen? Warum ist Pressefreiheit wichtig? Lehrer können vorab Unterlagen erhalten, um den Besuch mit ihrer Klasse oder ihrem Kurs vorzubereiten.
Damit ungestört Fragen gestellt und besprochen werden können, öffnet die Zehntscheuer, das Haus der Museen in Balingen, exklusiv von Montag bis Mittwoch zwischen 8.30 und 10 Uhr. Zwei je 90-minütige
Zeitfenster stehen zur Auswahl.
Die Teilnahme am Schulprogramm ist in Balingen dank der Unterstützung durch die Stadt Balingen kostenlos.

Eine Anmeldung für Schulklassen ab Jahrgangsstufe 10 ist unbedingt erforderlich - unter Telefon (07433) 9 08 00 oder per E-Mail an linder-schick@vhs-balingen.de

Weitere Informationen unter www.worldpressphotoausstellung-balingen.de

Keine Anmeldung möglich Führung: WOLD PRESS PHOTO - EXHIBITION 2019

( ab Di., 2.7., 16.00 Uhr )

Öffentliche Führungen:
Dienstags 16.00 Uhr
Donnerstags16.00 und 17.00 Uhr
Samstags 14.00 und 15.00 Uhr
Sonntags 11.00 und 14.00 Uhr
Die Führung dauert ca. eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist jeweils im Pavillon vor der Zehntscheuer. Eintritt inkl. Führung 9,- €, ermäßigt 7,- €.

Gruppenführungen
Nur nach Voranmeldung über die Ausstellungs-Hotline (07433) 90 80 18
Ab 10 bis maximal 20 Personen; Führung 65,- €, zuzüglich reduzierter Eintritt von 5,- € je Person.

Die World Press Photo Foundation empfiehlt für den Ausstellungsbesuch ein Mindestalter von 14 Jahren.
Weitere Informationen unter www.worldpressphotoausstellung-balingen.de

Ausstellungsdauer
Samstag, 29. Juni bis Sonntag, 21. Juli 2019

Öffnungszeiten
Täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstags von 10.00 bis 21.00 Uhr

Eintrittspreise
Erwachsene 6,- €
Ermäßigt 4,- € (SchülerInnen, Studierende, Auszubildende und Schwerbehinderte mit entsprechendem Ausweis)
Die Flöte ist von Haus aus in einer 5-Ton-Moll-Pentatonik gestimmt. Der Workshop vermittelt die Zirkularatmung und Grundtöne auf dem Instrument. Sie erlernen typische Effekte auf der Native American Flute und erfahren etwas über kulturell-historische Hintergründe. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich!
Instrumente stehen ausreichend zur Verfügung (Leihgebühr € 5,-).

http://youtu.be/NNsNbjFQYaM

freie Plätze Zumba® Fitness - Sommerkurs

( ab Mi., 3.7., 20.15 Uhr )

Zumba ist ein ausdrucksstarkes Tanz- und Fitness-Programm. Zu lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue, Cumbia oder Reggaeton tanzen Sie in der Gruppe, ohne Partner, im Aerobic-Stil. Fast nebenbei verbrennen Sie Kalorien, regen das Herz-Kreislauf-System an, stärken die Muskeln und verbessern Ihre koordinativen Fähigkeiten. Sie brauchen keine Vorkenntnisse, um mitzumachen, nur Spaß an der Bewegung und der Musik.

auf Warteliste Brotbacken für Anfänger

( ab Mi., 3.7., 18.00 Uhr )

Gemeinsam backen wir rustikale Bauernbrote und schwäbische Dinnete. Sie lernen, wie der Teig hergestellt, geformt und gebacken wird. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps zur Verwendung der richtigen Zutaten und zu hilfreichem Backzubehör. Für die Teilnahme am Kurs sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Gebühr inkl. Kosten für Rezepte, Getränke, Kaffee, Pausengebäck sowie für Selbstgebackenes.

Anmeldung möglich Einbürgerungstest "Leben-in-Deutschland"

( ab Mi., 3.7., 12.00 Uhr )

03.06.19 Anmeldeschluß einschl. Zahlungseingang und ausgefülltem, zurückgeschicktem Anmeldeformular.

Seit dem 1. September 2008 wird von jedem, der eingebürgert werden will, ein Nachweis verlangt, dass er "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" besitzt.
Der Einbürgerungstest ist ein reiner Wissenstest in Multiple-Choice-Form. Dabei ist ein Fragebogen mit 33 Fragen zu beantworten, der das Sprachniveau B1 voraussetzt. 30 Fragen betreffen ganz Deutschland und 3 Fragen sind auf Baden-Württemberg bezogen. Für jede Frage sind vier Antwortmöglichkeiten vorgegeben, von denen nur eine die Richtige ist. Wer innerhalb von 60 Minuten 17 Fragen richtig ankreuzt, hat den Test bestanden und erhält dann eine entsprechende Bescheinigung.
Die Volkshochschule Balingen ist als Testzentrum für den Zollernalbkreis zugelassen. Wenn Sie Interesse an der Teilnahme am Einbürgerungstest haben, so setzen Sie sich bitte unter Telefon: 07433-908012 mit Frau Scholte-Reh in Verbindung.

freie Plätze Podiumsdiskussion:

( ab Mi., 3.7., 19.00 Uhr )

Sind wirklich nur schlechte Nachrichten gute Nachrichten - oder ist das zynisch? Aber stillen Pressefotografen nicht nur den vorhandenen Bedarf? Wo bleiben die Geschichten mit einem positiven Dreh, die statt Problemen Lösungen zeigen? Unter der Leitung der Fernsehjournalistin Christiane Brehl diskutieren
· Prof. Rolf Nobel (1), langjähriger Leiter des Studiengangs für Dokumentarfotografie an der Hochschule Hannover
· Ulrich Becker, Chefredakteur Südwest Presse
· Björn Nolting, freier Fotograf
· Dr. Giovanni Panno, Gymnasium Balingen, Universität Tübingen

Kriege, Katastrophen, Krisen - Pressefotografen zeigen uns, was auf der Welt alles schiefläuft. Aber wollen wir nicht auch Bilder sehen, die Hoffnung machen?
Bereits mehrfach in Folge wurde eine Aufnahme zum "Pressebild des Jahres" gewählt, die zeigt, wie grausam unsere Zeit sein kann. Brauchen wir solche Fotos, um wachgerüttelt zu werden? Um den Blick auf Konflikte zu lenken, die sonst kaum wahrgenommen werden? Man kann es so sehen. Aber auch ganz anders. Wollen wir nicht auch Bilder gezeigt bekommen, die Hoffnung machen und Chancen und Möglichkeiten aufzeigen? Warum gibt es die nur so selten?

Weitere Informationen unter www.worldpressphotoausstellung-balingen.de

Seite 1 von 8

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start