Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

NEU: Die Jugendtechnikschule, die bisher Teil des vhs-Programms war, finden Sie jetzt bei der neuen WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Demnächst >> In 3 Monaten

Seite 1 von 2

Du kannst mit den unterschiedlichsten Materialien experimentieren - malen, zeichnen, ausprobieren, was dir gefällt, eigene Kunstwerke gestalten und deine Ideen umsetzen.

Ganztagesbetreuung mit Verpflegung, inkl. Materialkosten. Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung mitbringen.
Abmeldungen sind bis 10 Tage vor Kursbeginn möglich!

Intension:
Es ist uns ein Anliegen, Kunst und Kultur für jeden zugänglich zu machen.
Wir bieten in unseren Projekten Kindern und Jugendlichen eine lebendige Auseinandersetzung mit Kunst und künstlerischer Praxis. Wir bieten Raum und Zeit zum Experimentieren, zum eigenen Tun und öffnen so einen persönlichen Zugang zu den Kunstwerken. Es geht um das kreative Tun an sich, gemeinsam künstlerisch zu arbeiten, aber jeder auf seine ganz eigene Art und Weise.
Die kontinuierliche Einführung in kreative Prozesse, die Sensibilisierung der Sinne und Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit sind uns sehr wichtig. Die kulturelle Gestaltung der Freizeit sehen wir als wichtige Voraussetzung unserer Aufgabe an.
Du kannst mit den unterschiedlichsten Materialien experimentieren, bauen und werken, Mosaike legen oder witzige Figuren aus Pappmaché entwerfen, ausprobieren, was dir gefällt und eigene Kunstwerke gestalten.

Ganztagesbetreuung mit Verpflegung, inkl. Materialkosten. Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung mitbringen.
Abmeldungen sind bis 10 Tage vor Kursbeginn möglich!

Intension:
Es ist uns ein Anliegen, Kunst und Kultur für jeden zugänglich zu machen.
Wir bieten in unseren Projekten Kindern und Jugendlichen eine lebendige Auseinandersetzung mit Kunst und künstlerischer Praxis. Wir bieten Raum und Zeit zum Experimentieren, zum eigenen Tun und öffnen so einen persönlichen Zugang zu den Kunstwerken. Es geht um das kreative Tun an sich, gemeinsam künstlerisch zu arbeiten, aber jeder auf seine ganz eigene Art und Weise.
Die kontinuierliche Einführung in kreative Prozesse, die Sensibilisierung der Sinne und Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit sind uns sehr wichtig. Die kulturelle Gestaltung der Freizeit sehen wir als wichtige Voraussetzung unserer Aufgabe an.
Hier könnt ihr eine Smartphonehülle, einen eigenen Kulturbeutel mit passendem Schmink- Kosmetiktäschchen oder einen Sportbeutel nach eigenem Design (auch mit passendem Täschchen für Deo, Kamm, etc. ...) nähen.

Bitte mitbringen: Stoffreste (zu klein gewordene Lieblings-T-Shirts oder -Sweatshirts), Stoffschere und Papierschere, Bleistift, Papier, Stecknadeln. Wer möchte, kann eine eigene Nähmaschine mitbringen.

Ganztagsbetreuung mit Verpflegung, inkl. Materialkosten. Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung mitbringen.
Abmeldungen sind bis 10 Tage vor Kursbeginn möglich!

Intension:
Es ist uns ein Anliegen, Kunst und Kultur für jeden zugänglich zu machen.
Wir bieten in unseren Projekten Kindern und Jugendlichen eine lebendige Auseinandersetzung mit Kunst und künstlerischer Praxis. Wir bieten Raum und Zeit zum Experimentieren, zum eigenen Tun und öffnen so einen persönlichen Zugang zu den Kunstwerken. Es geht um das kreative Tun an sich, gemeinsam künstlerisch zu arbeiten, aber jeder auf seine ganz eigene Art und Weise.
Die kontinuierliche Einführung in kreative Prozesse, die Sensibilisierung der Sinne und Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit sind uns sehr wichtig. Die kulturelle Gestaltung der Freizeit sehen wir als wichtige Voraussetzung unserer Aufgabe an.

freie Plätze Qi Gong für Jedermann - Sommerkurs 2019

( ab Mo., 2.9., 18.00 Uhr )

Lust auf Qi Gong im Freien? Ungezwungen und völlig unverbindlich? Ja, das gibt es jeden Montagabend ab dem 22.07. bis zum 02.09.2019, von 18.00 - 19.00 Uhr. Unter der Leitung ausgebildeter und zertifizierter Qi Gong LehrerInnen üben wir leichte Qi Gong Übungen, Energiearbeit und Körpermobilisierungen, Atemschulung und Achtsamkeitsübungen.
JEDER, der Lust dazu hat, ist herzlich willkommen! Gebühr vor Ort € 5,- pro Termin.
Mal richtig groß arbeiten (bis 140cm): ob figürlich schlank á la Giacometti, füllig wie Botero, Naturstudien von vergrößerten Samen und Früchten oder abstrakt, in Beton ist vieles möglich!
Die Plastik kann am Schluss noch farblich patiniert werden und ist auch für draußen geeignet.

Bitte mitbringen: Schere, Gummihandschuhe, Sprühflasche, ausrangierte Handtücher oder Gardinen, Ideenskizzen/Photos, robuste Arbeitskleidung aus Baumwolle, festes Schuhwerk.
sofern vorhanden: Arbeitshandschuhe aus Leder, dünner und dicker Draht
*Sie bekommen vor ab eine Infomail: Das Grundgerüst kann alternativ auch bei mir vorbestellt werden.
Material (ca. 30-50€) wird nach Verbrauch im Kurs abgerechnet.

Vita
2015: Mitglied im Heilbronner Künstlerbund
2013: freischaffende Bildhauerin und Dozentin an diversen Kunst- und Volkshochschulen im Raum Heilbronn/Stuttgart/Heidelberg
2013: Bildhauer-Diplom der Edith-Maryon-Kunstschule Freiburg
2010: Beginn eines Bildhauerstudiums in Freiburg
2005: traditionelle Wanderschaft
2004: Initiatorin der Besigheimer Stationenausstellung
1995: selbstständig mit Schmuck-/Kunstgalerie "Livingroom"
1994 bis heute: Aktmodellierkurse bei Joachim Lambrecht
1992: Basisstudium an der Freien Kunstschule Stuttgart
Du liebst Burger und bist Stammgast bei McDonalds und Co.? Aber hast du auch schon mal deine eigene Burger-Kreation zubereitet? Wir verwandeln unser Kochstudio in eine Burgerwerkstatt und machen den leckeren Fast-Food-Klassiker aus frischen Zutaten einfach selbst. Der Vorteil? Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, vom Patty über das Bun bis hin zur Sauce und der Beilage, du kannst dir deine Burgermahlzeit genauso gestalten, wie sie dir am besten schmeckt.

Gebühr inkl. 15,- € für Zutaten

auf Warteliste Einbürgerungstest "Leben-in-Deutschland"

( ab Mi., 11.9., 12.00 Uhr )

12.08.19 Anmeldeschluß einschl. Zahlungseingang und ausgefülltem, zurückgeschicktem Anmeldeformular.

Seit dem 1. September 2008 wird von jedem, der eingebürgert werden will, ein Nachweis verlangt, dass er "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" besitzt.
Der Einbürgerungstest ist ein reiner Wissenstest in Multiple-Choice-Form. Dabei ist ein Fragebogen mit 33 Fragen zu beantworten, der das Sprachniveau B1 voraussetzt. 30 Fragen betreffen ganz Deutschland und 3 Fragen sind auf Baden-Württemberg bezogen. Für jede Frage sind vier Antwortmöglichkeiten vorgegeben, von denen nur eine die Richtige ist. Wer innerhalb von 60 Minuten 17 Fragen richtig ankreuzt, hat den Test bestanden und erhält dann eine entsprechende Bescheinigung.
Die Volkshochschule Balingen ist als Testzentrum für den Zollernalbkreis zugelassen. Wenn Sie Interesse an der Teilnahme am Einbürgerungstest haben, so setzen Sie sich bitte unter Telefon: 07433-908012 mit Frau Scholte-Reh in Verbindung.

freie Plätze Business English Conversation B1

( ab Mo., 16.9., 19.00 Uhr )

The ideal course for professional adults who use English for work, travel and socializing. This course consists mainly of reading about and discussing current international events in the world of business and politics. Speak American English with a native speaker. Vorkenntnisse: etwa 5 bis 6 Jahre Schulenglisch.

Seite 1 von 2

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start