Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

NEU: Die Jugendtechnikschule, die bisher Teil des vhs-Programms war, finden Sie jetzt bei der neuen WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Demnächst >> Nächster Monat

Seite 1 von 31

Für weiterführende Sprachkurse
Durchführungsgarantie mit der ausgeschriebenen Kursgebühr

Die angebotenen weiterführenden Sprachkurse wurden auf der Grundlage der Teilnehmerzahl des vergangenen Semesters kalkuliert. Die vhs garantiert, dass der Kurs in der ausgeschriebenen Form auf jeden Fall durchgeführt wird, unabhängig von der neuen Teilnehmerzahl. Ist der Kurs im neuen Semester durch weniger oder mehr Teilnehmer/-innen belegt, so wirkt sich dies erst auf die Kalkulation für das nächste Semester aus.


Sprachen lernen ohne Risiko!
Lernen Sie die vhs-Sprachenschule unverbindlich kennen mit dem 3-Termine-Schnuppergutschein. Wenn Ihnen der ausgewählte Sprachkurs danach zusagt, erhalten Sie einen Nachlass von € 15 auf die ausgeschriebene Teilnehmergebühr.

- Mit dem Gutschein bis zu drei zusammenhängende Kurstermine der vhs-Sprachenschule belegen und von der Kursleitung bestätigen lassen.
- Bei Gefallen zum Kurs anmelden - mit der Anmeldung auf dem Testgutschein, per Mail oder telefonisch.
- Sie erhalten eine Anmeldebestätigung/Rechnung mit einem Nachlass von € 15 auf die Kursgebühr.
- Bei Nichtgefallen ist keine weitere Veranlassung notwendig.
- Gilt für alle Langzeit-Sprachkurse und für alle Neueinsteiger oder bisherigen Teilnehmer/innen der vhs-Sprachenschule, die einen zusätzlichen oder anderen Spachkurs belegen wollen.

Den 3-Termine-Schnuppergutschein" anfordern unter Telefon 07433- 90800 oder verwaltung@vhs-balingen.de


Einstieg für neue Teilnehmer jederzeit möglich
Auch während des laufenden Semesters ist der Einstieg in einen Sprachkurs möglich. Wir beraten Sie telefonisch unter 07433-9080-17 gerne, welche Kurse für Sie geeignet sind. Sie können dann auch gerne den kostenlosen 3-Termine-Schnuppergutschein nutzen, um herauszufinden, ob der ausgesuchte Kurs oder ein anderer Ihren Vorstellungen entspricht. Wenn dies der Fall ist, so bezahlen Sie nur die danach noch folgenden Termine bis zum Semesterende.

Anmeldung möglich 3D-Modelling mit Blender - Grundlagen

( ab Mo., 2.9., 9.00 Uhr )

Blender ist eine 3D-Grafiksuite, mit der sich Körper modellieren, texturieren und animieren lassen. Das kostenlose Programm läuft auf den meisten Rechnersystemen und wurde schon für viele 3D-Animationen in Filmproduktionen und Werbekampagnen verwendet.
Das Seminar bietet einen Einstieg in die Software und in die Grundlagen des 3D-Designs. Es begleitet dich von der Modellierung über das Verwenden von Texturen und Shadern bis zur richtigen Beleuchtung, Rigging und Animation. Du lernst darüber hinaus das Konstruieren, Modellieren und Animieren von 3D-Objekten und Effekten.

Themen:
- Möglichkeiten und Grenzen von Blender
- Konzeption von Charakteren
- Benutzeroberfläche und Menüstruktur
- Werkzeuge und Funktionen
- Modelling von Objekten: Digital Sculpting, Bézier und NURBS, Text-Objekte, Metaballs und Lattices
- Objekte "zum Leben erwecken" mit den Modifiern
- Rendering
- Lichtdesign und Shading mit den Oberflächeneigenschaften
- Materialdesign und Texturen
- Animation

Voraussetzung: Sicherer Umgang mit dem PC. Beim Kurs ist ein warmes Mittagessen und Getränke (Mineralwasser und Apfelschorle) enthalten.
Du kannst mit den unterschiedlichsten Materialien experimentieren - malen, zeichnen, ausprobieren, was dir gefällt, eigene Kunstwerke gestalten und deine Ideen umsetzen.

Ganztagesbetreuung mit Verpflegung, inkl. Materialkosten. Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung mitbringen.
Abmeldungen sind bis 10 Tage vor Kursbeginn möglich!

Intension:
Es ist uns ein Anliegen, Kunst und Kultur für jeden zugänglich zu machen.
Wir bieten in unseren Projekten Kindern und Jugendlichen eine lebendige Auseinandersetzung mit Kunst und künstlerischer Praxis. Wir bieten Raum und Zeit zum Experimentieren, zum eigenen Tun und öffnen so einen persönlichen Zugang zu den Kunstwerken. Es geht um das kreative Tun an sich, gemeinsam künstlerisch zu arbeiten, aber jeder auf seine ganz eigene Art und Weise.
Die kontinuierliche Einführung in kreative Prozesse, die Sensibilisierung der Sinne und Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit sind uns sehr wichtig. Die kulturelle Gestaltung der Freizeit sehen wir als wichtige Voraussetzung unserer Aufgabe an.
Du kannst mit den unterschiedlichsten Materialien experimentieren, bauen und werken, Mosaike legen oder witzige Figuren aus Pappmaché entwerfen, ausprobieren, was dir gefällt und eigene Kunstwerke gestalten.

Ganztagesbetreuung mit Verpflegung, inkl. Materialkosten. Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung mitbringen.
Abmeldungen sind bis 10 Tage vor Kursbeginn möglich!

Intension:
Es ist uns ein Anliegen, Kunst und Kultur für jeden zugänglich zu machen.
Wir bieten in unseren Projekten Kindern und Jugendlichen eine lebendige Auseinandersetzung mit Kunst und künstlerischer Praxis. Wir bieten Raum und Zeit zum Experimentieren, zum eigenen Tun und öffnen so einen persönlichen Zugang zu den Kunstwerken. Es geht um das kreative Tun an sich, gemeinsam künstlerisch zu arbeiten, aber jeder auf seine ganz eigene Art und Weise.
Die kontinuierliche Einführung in kreative Prozesse, die Sensibilisierung der Sinne und Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit sind uns sehr wichtig. Die kulturelle Gestaltung der Freizeit sehen wir als wichtige Voraussetzung unserer Aufgabe an.
Hier könnt ihr eine Smartphonehülle, einen eigenen Kulturbeutel mit passendem Schmink- Kosmetiktäschchen oder einen Sportbeutel nach eigenem Design (auch mit passendem Täschchen für Deo, Kamm, etc. ...) nähen.

Bitte mitbringen: Stoffreste (zu klein gewordene Lieblings-T-Shirts oder -Sweatshirts), Stoffschere und Papierschere, Bleistift, Papier, Stecknadeln. Wer möchte, kann eine eigene Nähmaschine mitbringen.

Ganztagsbetreuung mit Verpflegung, inkl. Materialkosten. Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung mitbringen.
Abmeldungen sind bis 10 Tage vor Kursbeginn möglich!

Intension:
Es ist uns ein Anliegen, Kunst und Kultur für jeden zugänglich zu machen.
Wir bieten in unseren Projekten Kindern und Jugendlichen eine lebendige Auseinandersetzung mit Kunst und künstlerischer Praxis. Wir bieten Raum und Zeit zum Experimentieren, zum eigenen Tun und öffnen so einen persönlichen Zugang zu den Kunstwerken. Es geht um das kreative Tun an sich, gemeinsam künstlerisch zu arbeiten, aber jeder auf seine ganz eigene Art und Weise.
Die kontinuierliche Einführung in kreative Prozesse, die Sensibilisierung der Sinne und Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit sind uns sehr wichtig. Die kulturelle Gestaltung der Freizeit sehen wir als wichtige Voraussetzung unserer Aufgabe an.

freie Plätze Qi Gong für Jedermann - Sommerkurs 2019

( ab Mo., 2.9., 18.00 Uhr )

Lust auf Qi Gong im Freien? Ungezwungen und völlig unverbindlich? Ja, das gibt es jeden Montagabend ab dem 22.07. bis zum 02.09.2019, von 18.00 - 19.00 Uhr. Unter der Leitung ausgebildeter und zertifizierter Qi Gong LehrerInnen üben wir leichte Qi Gong Übungen, Energiearbeit und Körpermobilisierungen, Atemschulung und Achtsamkeitsübungen.
JEDER, der Lust dazu hat, ist herzlich willkommen! Gebühr vor Ort € 5,- pro Termin.

Keine Anmeldung möglich 10er Test 2

( ab Mo., 2.9., Uhr )

Derzeit keine Informationen verfügbar

Anmeldung möglich Bau dir deine Soundbox!

( ab Di., 3.9., 9.00 Uhr )

Diese Box ist für alle gängigen MP3-Player, Handys und PCs mit 3,5-mm-Stereobuchse geeignet und besitzt neben einem Ein/Aus-Schalter auch einen einzubauenden Lautstärkeregler. Beim Zusammenbauen lernt ihr, wie man anreißt, bohrt, sägt, schleift, leimt, klebt und lötet.
Keine Vorkenntnisse erforderlich. Beim Kurs ist ein warmes Mittagessen und Getränke (Mineralwasser und Apfelschorle) enthalten.

Anmeldung möglich Bau dir deine Soundbox!

( ab Do., 5.9., 9.00 Uhr )

Diese Box ist für alle gängigen MP3-Player, Handys und PCs mit 3,5-mm-Stereobuchse geeignet und besitzt neben einem Ein/Aus-Schalter auch einen einzubauenden Lautstärkeregler. Beim Zusammenbauen lernt ihr, wie man anreißt, bohrt, sägt, schleift, leimt, klebt und lötet.
Keine Vorkenntnisse erforderlich. Beim Kurs ist ein warmes Mittagessen und Getränke (Mineralwasser und Apfelschorle) enthalten.
Mal richtig groß arbeiten (bis 140cm): ob figürlich schlank á la Giacometti, füllig wie Botero, Naturstudien von vergrößerten Samen und Früchten oder abstrakt, in Beton ist vieles möglich!
Die Plastik kann am Schluss noch farblich patiniert werden und ist auch für draußen geeignet.

Bitte mitbringen: Schere, Gummihandschuhe, Sprühflasche, ausrangierte Handtücher oder Gardinen, Ideenskizzen/Photos, robuste Arbeitskleidung aus Baumwolle, festes Schuhwerk.
sofern vorhanden: Arbeitshandschuhe aus Leder, dünner und dicker Draht
*Sie bekommen vor ab eine Infomail: Das Grundgerüst kann alternativ auch bei mir vorbestellt werden.
Material (ca. 30-50€) wird nach Verbrauch im Kurs abgerechnet.

Vita
2015: Mitglied im Heilbronner Künstlerbund
2013: freischaffende Bildhauerin und Dozentin an diversen Kunst- und Volkshochschulen im Raum Heilbronn/Stuttgart/Heidelberg
2013: Bildhauer-Diplom der Edith-Maryon-Kunstschule Freiburg
2010: Beginn eines Bildhauerstudiums in Freiburg
2005: traditionelle Wanderschaft
2004: Initiatorin der Besigheimer Stationenausstellung
1995: selbstständig mit Schmuck-/Kunstgalerie "Livingroom"
1994 bis heute: Aktmodellierkurse bei Joachim Lambrecht
1992: Basisstudium an der Freien Kunstschule Stuttgart

Seite 1 von 31

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start