Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Die Jugendtechnikschule finden Sie jetzt auch bei der WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Demnächst >> In 3 Monaten

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich CAD für junge Konstrukteure

( ab Mo., 7.9., 9.00 Uhr )

Der 2-tägige Workshop vermittelt spielerisch den Einstieg in die 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor. Ihr lernt die Grundlagen der Software anhand von altersgerechten Beispielen kennen. Damit erstellt ihr am PC 3D-Modelle von Einzelteilen und baut sie in einer 3D-Baugruppe zusammen. Von den Konstruktionen werden dann 2D-Zeichnungen abgeleitet. Der Export von 3D-Konstruktionen als fotorealistisches Bild rundet den Workshop ab.
PC- und Windows-Kenntnisse sind erforderlich.
Du kannst mit den unterschiedlichsten Materialien experimentieren, bauen und werken, Mosaike legen oder witzige Figuren aus Pappmaché entwerfen, ausprobieren, was dir gefällt und eigene Kunstwerke gestalten.

Ganztagesbetreuung mit Verpflegung, inkl. Materialkosten. Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung mitbringen.
Abmeldungen sind bis 10 Tage vor Kursbeginn möglich!

Intension:
Es ist uns ein Anliegen, Kunst und Kultur für jeden zugänglich zu machen.
Wir bieten in unseren Projekten Kindern und Jugendlichen eine lebendige Auseinandersetzung mit Kunst und künstlerischer Praxis. Wir bieten Raum und Zeit zum Experimentieren, zum eigenen Tun und öffnen so einen persönlichen Zugang zu den Kunstwerken. Es geht um das kreative Tun an sich, gemeinsam künstlerisch zu arbeiten, aber jeder auf seine ganz eigene Art und Weise.
Die kontinuierliche Einführung in kreative Prozesse, die Sensibilisierung der Sinne und Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit sind uns sehr wichtig. Die kulturelle Gestaltung der Freizeit sehen wir als wichtige Voraussetzung unserer Aufgabe an.
Du kannst mit den unterschiedlichsten Materialien experimentieren - malen, zeichnen, ausprobieren, was dir gefällt, eigene Kunstwerke gestalten und deine Ideen umsetzen.

Ganztagesbetreuung mit Verpflegung, inkl. Materialkosten. Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung mitbringen.
Abmeldungen sind bis 10 Tage vor Kursbeginn möglich!

Intension:
Es ist uns ein Anliegen, Kunst und Kultur für jeden zugänglich zu machen.
Wir bieten in unseren Projekten Kindern und Jugendlichen eine lebendige Auseinandersetzung mit Kunst und künstlerischer Praxis. Wir bieten Raum und Zeit zum Experimentieren, zum eigenen Tun und öffnen so einen persönlichen Zugang zu den Kunstwerken. Es geht um das kreative Tun an sich, gemeinsam künstlerisch zu arbeiten, aber jeder auf seine ganz eigene Art und Weise.
Die kontinuierliche Einführung in kreative Prozesse, die Sensibilisierung der Sinne und Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit sind uns sehr wichtig. Die kulturelle Gestaltung der Freizeit sehen wir als wichtige Voraussetzung unserer Aufgabe an.

freie Plätze Qi Gong für Jedermann - Sommerkurs 2020

( ab Mo., 7.9., 18.00 Uhr )

Lust auf Qi Gong im Freien? Ungezwungen und völlig unverbindlich? Ja, das gibt es jeden Montagabend ab dem 27.07. bis zum 07.09.2019, von 18.00 - 19.00 Uhr. Unter der Leitung ausgebildeter und zertifizierter Qi Gong LehrerInnen üben wir leichte Qi Gong Übungen, Energiearbeit und Körpermobilisierungen, Atemschulung und Achtsamkeitsübungen.
JEDER, der Lust dazu hat, ist herzlich willkommen! Gebühr vor Ort € 5,- pro Termin.
Keine Anmeldung erforderlich.
In Zusammenarbeit mit dem Jugendförderverein ZAK e. V.

Der Kurs richtet sich an Frauen und Männer, die Interesse an der Tätigkeit als Tagesmutter/Tagesvater haben und sich im Vorfeld über rechtliche, finanzielle, organisatorische und pädagogische Aspekte informieren wollen.
Er gilt als Voraussetzung für die Tätigkeit als Tagesmutter/Tagesvater. Bitte vereinbaren Sie vor der Anmeldung einen Beratungstermin beim Jugendförderverein ZAK e. V. (07433/381671).

Die Themen der einzelnen Kursabende:
1. Einführungsveranstaltung (Kursvorstellung, Gruppenregeln, Gesprächsregeln)
2. Erwartungen an die Kindertagespflege und Motivationsklärung
3. Rechtliche und finanzielle Grundlagen (Teil 1) (Jugendförderverein)
4. Aufgaben und Alltag in der Tagespflege/Vorstellung Tagesmutter-Treff
5. Das Kind in zwei Familien
6. Erstkontakt mit den Eltern, Verständigung und Zusammenarbeit
7. Gestaltung der Eingewöhnungsphase
8. Betreuungsvertrag und rechtlicher Teil (Teil 2) (Jugendförderverein)
9. Schweigepflicht und Schutzauftrag in der Kindertagespflege
10. Sicherheit drinnen und draußen; Zwischenbilanz: Wo stehe ich? Was brauche ich noch?

Silvia Gmelin, Sozialpädagogin (DH)

freie Plätze Einbürgerungstest "Leben-in-Deutschland"

( ab Mi., 16.9., 12.00 Uhr )

17.08.20 Anmeldeschluss einschl. Zahlungseingang und ausgefülltem, zurückgeschicktem Anmeldeformular.

Seit dem 1. September 2008 wird von jedem, der eingebürgert werden will, ein Nachweis verlangt, dass er "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" besitzt.
Der Einbürgerungstest ist ein reiner Wissenstest in Multiple-Choice-Form. Dabei ist ein Fragebogen mit 33 Fragen zu beantworten, der das Sprachniveau B1 voraussetzt. 30 Fragen betreffen ganz Deutschland und 3 Fragen sind auf Baden-Württemberg bezogen. Für jede Frage sind vier Antwortmöglichkeiten vorgegeben, von denen nur eine die Richtige ist. Wer innerhalb von 60 Minuten 17 Fragen richtig ankreuzt, hat den Test bestanden und erhält dann per Post eine entsprechende Bescheinigung.
Die Volkshochschule Balingen ist als Testzentrum für den Zollernalbkreis zugelassen. Wenn Sie Interesse an der Teilnahme am Einbürgerungstest haben, so setzen Sie sich bitte unter Telefon: 07433-908012 mit Frau Scholte-Reh in Verbindung.
25 Jahre Jugendkunstschule Balingen1995-2020
Das 25-jährige Jubiläum wird mit einer Ausstellung in der Zehntscheuer und Mitmach-Aktionen gebührend gefeiert.

Ausstellungsdauer: Sa. 19.09. - So. 18.10.20
Zehntscheuer Balingen, Neue Straße 59, 72336 Balingen
Vernissage: Fr., 18.09.20, 18.00 Uhr

Weitere Infos unter:www.kunstschule-balingen.de
25 Jahre Jugendkunstschule Balingen1995-2020. Führung durch die Ausstellung.

Weitere Infos unter:www.kunstschule-balingen.de
25 Jahre Jugendkunstschule Balingen1995-2020. Führung durch die Ausstellung.

Weitere Infos unter:www.kunstschule-balingen.de

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start