Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

NEU: Die Jugendtechnikschule, die bisher Teil des vhs-Programms war, finden Sie jetzt bei der neuen WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Demnächst >> In 3 Monaten

Seite 1 von 13

Pulsierende Choreografien zu ausgefallenen Rhythmen: Am Vorabend der Aufführung von DanceWorks Chicago in der Stadthalle Balingen üben Sie mit den Tanzprofis aus den USA. Anfänger lernen einfache Schrittfolgen für einen lustvollen Einstieg, Fortgeschrittene feilen an ihrem Repertoire und nehmen am Tanzgeschehen teil. Sie lernen von einigen der weltbesten jungen Tänzer!
Alle Teilnehmer des Workshops erhalten eine Gutschrift in Höhe von 10,- € für den Besuch der Aufführung am 02.11.2019 um 19.30 Uhr. Für Schüler, Studenten und Auszubildende gilt der ermäßigte Eintrittspreis in Höhe von 15,- €.
Pulsierende Choreografien zu ausgefallenen Rhythmen: Am Vorabend der Aufführung von DanceWorks Chicago in der Stadthalle Balingen üben Sie mit den Tanzprofis aus den USA. Anfänger lernen einfache Schrittfolgen für einen lustvollen Einstieg, Fortgeschrittene feilen an ihrem Repertoire und nehmen am Tanzgeschehen teil. Sie lernen von einigen der weltbesten jungen Tänzer!
Alle Teilnehmer des Workshops erhalten eine Gutschrift in Höhe von 10,- € für den Besuch der Aufführung am 02.11.2019 um 19.30 Uhr. Für Schüler, Studenten und Auszubildende gilt der ermäßigte Eintrittspreis in Höhe von 15,- €.

freie Plätze Hula-Tanz

( ab Sa., 2.11., 14.00 Uhr )

Der Hula ist der traditionelle Tanz Hawaiis und wird auch als die getanzte Sprache des Herzens bezeichnet. Hula wird in der Gruppe getanzt und ist für alle Altersklassen und jeden Figurtyp geeignet. Wir lernen die wichtigsten Grundschritte des Hula und eine auf die Gruppe abgestimmte Choreografie. Spüren auch Sie den Rhythmus der Südsee und lassen Sie den Alltag für eine kleine Weile hinter sich.
Das kompakte Coaching anhand von speziell ausgewählten Kunstwerken ermöglicht es Ihnen, eigene Themen zu reflektieren, alte Denkpfade zu verlassen, Potenziale freizulegen und kreative Prozesse anzustoßen, damit neue Lösungen entstehen oder anstehende Entscheidungen getroffen werden können - denn Bilder sind Energien, die formenden Einfluss auf die Wirklichkeit haben, das belegen neueste Untersuchungen der Quantenphysik. Sie werden Schritt für Schritt angeleitet.

Dozentin: Heidrun Bucher-Schlichtenberger
Kunsthistorikerin M. A., diplomierter systemischer Coach und Berater, zertifizierter Symbolon-Reflexions-Profi, ICI

Montag, 7. Oktober 2019
Montag, 14. Oktober 2019
Montag, 21. Oktober 2019
Montag, 4. November 2019
Montag, 18. November 2019
Montag, 25. November 2019
Montag, 2. Dezember 2019
Montag, 9. Dezember 2019
Montag, 16. Dezember 2019

freie Plätze Whoopies

( ab Mo., 4.11., 19.00 Uhr )

Der aus den USA bekannte Whoopie Pie ist ein köstlich-süßer, weicher Doppelkeks mit einer Marshmallowcreme in der Mitte. So vielfältig wie die USA sind auch die Kombinationen des Whoopie Pies. Wir backen Vanilla Cardamon, Chocolate & Peanut Butter, Pistachio, Banoffee, Pumpkin, Carrot Cake, Red Velvet.

Gebühr inkl. € 16,- für Zutaten

Anmeldung möglich English on Monday - B1

( ab Mo., 4.11., 17.00 Uhr )

freie Plätze Adobe Photoshop: Grundlagenseminar

( ab Mo., 4.11., 9.00 Uhr )

In diesem Seminar bekommen Sie einen Einstieg in die Bildbearbeitung mit Photoshop Sie erlernen die grundlegenden Techniken, die nötig sind, um mit Photoshop Ihre Bilder zu verfeinern, zu verändern, zu retuschieren und zu verbessern.

Themen:
- Grundlagen der Bildbearbeitung
- Auflösung, Bildschärfe, Farbtiefe, Korrekturen zur Qualitätsverbesserung
- Arbeiten mit Ebenen und Kanälen, Retusche und Filter
- Bildmontage aus Einzelbildern
- Grafik-Dateiformate, Import- und Exportmöglichkeiten
Vorkenntnisse: sicherer Umgang mit einem PC

Eine Fachkursförderung ist möglich. Die Ermäßigung v. 30 % bzw. 50 % ist ein Zuschuss des Wirtschaftsministeriums BW, finanziert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.
KEINE Anmeldung über das Internet.
NUR mit persönlicher Anmeldung bei der vhs, Frau Scholte-Reh, Friedrichstr. 13, 3. Etage
montags-freitags: 09:00-11:30
montags: 14:00-16:30
KEINE Anmeldung über das Internet.
NUR mit persönlicher Anmeldung bei der vhs, Frau Scholte-Reh, Friedrichstr. 13, 3. Etage
montags-freitags: 09:00-11:30
montags: 14:00-16:30

fast ausgebucht Städel Museum: Making van Gogh

( ab Di., 5.11., 7.00 Uhr )

Die bis dato größte und aufwendigste Präsentation des Städel Museums in Frankfurt nimmt das Gesamtwerk van Goghs im Kontext seiner Rezeption in Deutschland in den Blick. Den Ausgangspunkt bildet eine Auswahl von Schlüsselwerken aus allen Schaffensphasen des niederländischen Malers. Darauf aufbauend widmet sich die Präsentation der Bedeutung van Goghs für die Entwicklung der deutschen Kunst zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Bei einer Führung durch die Ausstellung werden wir hochkarätige Werke aus deutschen wie internationalen Sammlungen zu sehen bekommen, mehr als 120 Gemälde auf Papier, darunter über 50 zentrale Werke von van Gogh und 70 Werke weiterer für die Moderne bedeutender Künstlerinnen und Künstler.

Abfahrt 7.00 Uhr vom unteren Parkplatz der Stadthalle; Rückkehr ca. 20.30 Uhr
Gebühr € 79,- für Fahrt, Eintritt und Führung
Anmeldeschluss: Dienstag, 22. Oktober 2019

Seite 1 von 13

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start