Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

NEU: Die Jugendtechnikschule, die bisher Teil des vhs-Programms war, finden Sie jetzt bei der neuen WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Demnächst >> Diese Woche

Seite 1 von 5

Gelenkschonende Gymnastik und Körperwahrnehmung stabilisieren den Rücken, lösen Verspannungen und verbessern die Haltung. Dazu gibt es Informationen und Tipps, wie der (Arbeits-)Alltag rückengerechter gestaltet werden kann, und Übungen, die in kurzen Pausen auch am Arbeitsplatz eingesetzt werden können. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.
Gelenkschonende Gymnastik und Körperwahrnehmung stabilisieren den Rücken, lösen Verspannungen und verbessern die Haltung. Dazu gibt es Informationen und Tipps, wie der (Arbeits-)Alltag rückengerechter gestaltet werden kann, und Übungen, die in kurzen Pausen auch am Arbeitsplatz eingesetzt werden können. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.
KEINE Anmeldung über das Internet.
NUR mit persönlicher Anmeldung bei der vhs, Frau Scholte-Reh, Friedrichstr. 13, 3. Etage
montags-freitags: 09:00-11:30
montags: 14:00-16:30

freie Plätze Integrationskurs Informationen

( ab Mo., 9.9., Uhr )

Integrationskurse:
Information, Beratung und Anmeldung:
montags 09:00 - 11:30 Uhr, 14:00 - 16:30 Uhr,
dienstags - freitags: 09:00 - 11:30 Uhr
bei Frau Scholte-Reh in der vhs, Wilhelmstr. 36, 2. OG, Raum 25

Ein Integrationssprachkurs dauert 700 Unterrichtsstunden:
600 Unterrichtsstunden in Deutsch als Fremdsprache (Sprechen, Lesen, Schreiben, Hören) = 6 Module à 100 Unterrichtsstunden mit dem DTZ (Deutschtest für Zuwanderer) als Abschlussprüfung und zwingend zusätzlich
100 Stunden Orientierungskurs (Geschichte, Politik und Kultur in Deutschland).
Am Ende des Orientierungskurses gibt es einen Multiple-Choice-Test "Leben in Deutschland" über diese 100 Stunden.

Ein Integrationskurs mit Alphabetisierung dauert 900 bis 1200 Unterrichtsstunden, ebenfalls mit dem DTZ (Deutschtest für Zuwanderer) als Abschlussprüfung. Dann folgt der Orientierungskurs mit dem Test "Leben in Deutschland".

Wer kann an einem Integrationssprachkurs teilnehmen?
Teilnehmer/innen mit einer Verpflichtung über die Ausländerbehörde oder die ARGE oder EU-Bürger mit einer Berechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

Welche Unterlagen muss man mitbringen?
- Pass/Ausweis mit aktuellem Aufenthaltstitel
- gegebenenfalls Nachweis über den Leistungsbezug von Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld II
- Pass/Ausweis bei EU-Bürgern und -Bürgerinnen

Was muss man zahlen?
Diese Kurse werden mit Bundesmitteln gefördert.
Sie zahlen € 195,-- für 100 Unterrichtsstunden.
Wenn Sie Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld II beziehen, entfällt die Kursgebühr.
Zusätzlich müssen die Lehrbücher und Kopien bezahlt werden.

Teilnehmer/innen ohne Berechtigung vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), sogenannte Selbstzahler, zahlen pro 100 Unterrichtsstunden € 390,-- zzgl. Lehrbücher und Kopien. Die Prüfungsgebühren am Ende des Kurses muss ebenfalls der Teilnehmer bezahlen. Selbstzahler können nur dann in den Kurs aufgenommen werden, wenn noch ein Platz frei ist, den kein Berechtigter oder Verpflichteter benötigt.

Anmeldung möglich Modellbahntreff

( ab Di., 10.9., 17.00 Uhr )

Modellbauer wollen bauen! Die Ziele sind fixiert: Modellbahnmodule im Maßstab H0 und N.
In Haigerloch-Stetten können Sie diese gemeinsam mit anderen Modellbahnern entstehen lassen. Die vhs stellt eine Grundausstattung verschiedener Werkzeuge, die Kosten für Material und Ausstattung trägt jeder Modellbauer selbst. Am ersten Abend besprechen wir die Vorgaben der Module. Auch Neulinge sind willkommen; wir bitten um entsprechende Anmeldung bei der vhs.
Zumba ist ein ausdrucksstarkes Tanz- und Fitness-Programm. Zu lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue, Cumbia oder Reggaeton tanzen Sie in der Gruppe, ohne Partner, im Aerobic-Stil. Fast nebenbei verbrennen Sie Kalorien, regen das Herz-Kreislauf-System an, stärken die Muskeln und verbessern Ihre koordinativen Fähigkeiten. Sie brauchen keine Vorkenntnisse, um mitzumachen, nur Spaß an der Bewegung und der Musik.

Anmeldung möglich Manpower - für Fortgeschrittene

( ab Di., 10.9., 18.40 Uhr )

Wir trainieren in unterschiedlichen Intervallen: Langsam, schnell, funktionell, fordernd - aber immer machbar. Freuen Sie sich am guten Gefühl, es wieder mal geschafft zu haben. Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit - von Kopf bis Fuß wird alles trainiert. Am Ende des Workouts lassen wir los und genießen die Entspannung - auch das üben wir.
Statt einzelne Muskeln isoliert zu trainieren, werden beim funktionellen Training mehrere Gelenke, Sehnen und Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht - inklusive Bauch- und Rückenmuskulatur. Der Einsatz unterschiedlichster Methoden und Geräte macht die Stunden abwechslungsreich und führt zu einer Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Koordinationsfähigkeit, Mobilität sowie Stabilität.
Statt einzelne Muskeln isoliert zu trainieren, werden beim funktionellen Training mehrere Gelenke, Sehnen und Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht - inklusive Bauch- und Rückenmuskulatur. Der Einsatz unterschiedlichster Methoden und Geräte macht die Stunden abwechslungsreich und führt zu einer Verbesserung von Kraft, Ausdauer, Koordinationsfähigkeit, Mobilität sowie Stabilität.

fast ausgebucht Ganzkörpertraining

( ab Di., 10.9., 17.30 Uhr )

Bei diesem abwechslungsreichen und effektiven Training kräftigen wir Bauch, Beine, Po sowie den gesamten Schultergürtel und die Rückenmuskulatur. Das Herz-Kreislauf-System und die Fettverbrennung regen wir mit einem schwungvollen Warm-up an. Verschiedene Kleingeräte bringen viel Abwechslung in die Stunden. Faszienfitness und Dehnübungen sorgen für Flexibilität und Entspannung.

Seite 1 von 5

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start