Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

NEU: Die Jugendtechnikschule, die bisher Teil des vhs-Programms war, finden Sie jetzt bei der neuen WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Demnächst >> Diese Woche ab heute

Seite 1 von 4

Mit dem Schnuppergutschein der Jugendkunstschule kannst du kostenlos und unverbindlich einen Kalendermonat lang an einem der fortlaufenden Kurse der Jugendkunstschule teilnehmen. Die Termine und Kurse, aus denen du auswählen kannst, findest du im Programm der Volkshochschule Balingen und im Internet unter www.kunstschule-balingen.de, oder du rufst einfach an: (07433) 90 80-0. Den Gutschein kannst du in der Volkshochschule abholen. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Gültig für Neueinsteiger. Bitte Gutschein bei der festen Anmeldung ausgefüllt abgeben.
Angebot
Werkstatt der Fantasie, 4-7 Jahre: Fr., 14.30 - 16.00
Junge Werkstatt, 8-12 Jahre: Mi., 16.00 - 17.30 und Do., 16.00 - 17.30
Jugendatelier, 13-21 Jahre: Mi., 17.45 - 19.15 und Do., 17.45 - 19.15

Über uns
Die Jugendkunstschule führt kontinuierlich in kreative Prozesse ein und fördert die kulturelle Bildung. Kinder und Jugendliche werden in ihrer individuellen Ausdruckskraft gestärkt und gefördert. Malerei, Zeichnen, Modellieren, Einsatz von Medien, Theater, Spiel und Musik bilden ein übergreifendes Spektrum. Gruppenarbeit mit hoher Qualität und Nachhaltigkeit wird hier in Langzeitprojekten realisiert.

Weitere Infos unter: www.kunstschule-balingen.de

Unser Team:
Marcia Abreu-Ott, Schmuckgestalterin
Monika Althaus, Bekleidungstechnikerin
Michl Brenner, freischaffender Künstler
Monika Broghammer Kunsttherapeutin
Maike Gerstenkorn, Illustratorin, Comic-Zeichnerin
Pernille Hjorth, zertifizierte Filzgestalterin
Lothar Hudy, freischaffender Künstler
Susanne Jaumann, freischaffende Künstlerin
Pernille Jörgensen, Landschaftsarchitektin
Marita Linder-Schick, Dipl.-Designerin (FH)
Silke Porath, Autorin
Edeltraud Snackers, Erzieherin
Doris Stamm, Kunsttherapeutin
Tanja Steinmetz, Keramikmeisterin
Benjamin Vosseler, Tattoo Artist
Fritz Wäldin, Medienpädagoge

Unsere Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote:
Die Kurse der Jugendkunstschule sind fortlaufend konzipiert. Die Schulhalbjahre dauern jeweils von 1. September bis 28. Februar und vom 1. März bis 31. Juli. Es gilt die Ferien- und Feiertagsordnung der öffentlichen Schulen in Balingen.
Anmeldungen sind - bei freien Plätzen - jeweils zum Monatsbeginn möglich.
Abmeldungen sind nur schriftlich zum 28. Februar oder zum 31. Juli möglich und müssen spätestens 4 Wochen davor erfolgen.
Das Entgelt ist ein Jahresentgelt, das in 11 gleichen Teilen auf alle Monate des Jahres (August ausgenommen) gleichmäßig verteilt ist. Die Bezahlung erfolgt monatlich in Raten mit Abbuchung oder per Überweisung zu Beginn des Monats.
Ermäßigungen für Geschwister bei den fortlaufenden Angeboten: Bei zwei oder mehr Geschwistern 40 % für das zweite und jedes weitere Kind innerhalb eines Semesters.
Mit der Anmeldung willige ich ein, dass Fotos von Werken, die in Kursen entstanden sind, im Programmheft, im Internet und Facebook veröffentlicht werden können.
Ansonsten gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Volkshochschule Balingen.

Anmeldung möglich JK Junge Werkstatt 8-12 Jahre

( ab Mi., 11.9., 16.00 Uhr )

In unserer Jungen Werkstatt gibt es Kunst für Kinder: In spannenden, altersgerecht gestalteten Projekten lernen wir handwerkliche Grundlagen ebenso kennen wie Grundbegriffe der Kunsttheorie. Wir zeichnen, malen, bauen, modellieren oder experimentieren - die Projekte entwickeln wir gemeinsam nach euren Vorlieben und Interessen.

Bitte beachten Sie die Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote der Jugendkunstschule.
Weitere Infos unter: www.kunstschule-balingen.de
Wir erweitern unser künstlerisches Spektrum durch neue Techniken und intensive Auseinandersetzung. Den Schwerpunkt deines Tuns bestimmst du selbst, dein künstlerischer Mentor Michl Brenner unterstützt dich dabei. Strebst du einen künstlerischen, kreativen Beruf an, kannst du hier an deiner Bewerbungsmappe arbeiten. Wir arbeiten ohne Druck, dafür mit viel Spaß und Freude.

Bitte beachten Sie die Geschäftsbedingungen für fortlaufende Angebote der Jugendkunstschule.
Weitere Infos unter: www.kunstschule-balingen.de

Anmeldung möglich Studienkurs Bild

( ab Mi., 11.9., 19.30 Uhr )

In vielen Herzen schlummert der Wunsch nach künstlerischer Betätigung. Oft liegt es nicht an fehlender Zeit, sondern ein "Du bist nicht gut genug" schwirrt uns durch den Kopf. Malen und Zeichnen kann man lernen. Je schneller man damit beginnt, desto früher stellt sich der Erfolg ein! Jeder wird individuell betreut und baut auf seinem Niveau auf. Es gibt weder Zeit- noch Leistungsdruck. Praxiswissen steht im Vordergrund, wird aber bei Bedarf auch mit etwas Theorie unterfüttert. Der Kursleiter zeigt Ihnen, wie's geht, vermittelt Tricks, Kniffe und Bildstrategien. Wir arbeiten überwiegend mit Acrylfarben auf Leinwand.

Unsere Geschäftsbedingungen für fortlaufende Studienkurse:
Die Kurse sind fortlaufend konzipiert. Die Schulhalbjahre dauern jeweils vom 1. September bis 28. Februar und vom 1. März bis 31. Juli. Es gilt die Ferien- und Feiertagsordnung der öffentlichen Schulen in Balingen.
Anmeldungen sind - bei freien Plätzen - jeweils zum Monatsbeginn möglich. Abmeldungen sind nur schriftlich zum 28. Februar oder zum 31. Juli möglich und müssen spätestens 4 Wochen davor erfolgen.
Das Entgelt ist ein Jahresentgelt, das in 11 gleichen Teilen auf alle Monate des Jahres (August ausgenommen) gleichmäßig verteilt ist. Die Bezahlung erfolgt monatlich in Raten mit Abbuchung oder per Überweisung zu Beginn des Monats.

Anmeldung möglich Zumba® Fitness

( ab Mi., 11.9., 20.15 Uhr )

Zumba ist ein ausdrucksstarkes Tanz- und Fitness-Programm. Zu lateinamerikanischen Rhythmen wie Salsa, Merengue, Cumbia oder Reggaeton tanzen Sie in der Gruppe, ohne Partner, im Aerobic-Stil. Fast nebenbei verbrennen Sie Kalorien, regen das Herz-Kreislauf-System an, stärken die Muskeln und verbessern Ihre koordinativen Fähigkeiten. Sie brauchen keine Vorkenntnisse, um mitzumachen, nur Spaß an der Bewegung und der Musik.

auf Warteliste Hatha-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene

(Schömberg, ab Mi., 11.9., 18.30 Uhr )

Eine wirkungsvolle Möglichkeit, um Körper, Geist und Seele zu stabilisieren, zu beruhigen und zu stärken, Spannungen zu lösen und in ein harmonisches Gleichgewicht zu kommen. Körperübungen und -haltungen (Asanas) zur Dehnung, Kräftigung und für mehr Beweglichkeit; Körperwahrnehmung mit dem Atem zur (Tiefen-)Entspannung, Beruhigung des Geistes, Stärkung der Gesundheitskompetenzen für einen stressreduzierten Alltag. Bei Wirbelsäulenbeschwerden fragen Sie bitte Ihren Arzt, ob Yoga für Sie geeignet ist.

auf Warteliste Hatha-Yoga für Fortgeschrittene

(Schömberg, ab Mi., 11.9., 19.45 Uhr )

Eine wirkungsvolle Möglichkeit, um Körper, Geist und Seele zu stabilisieren, zu beruhigen und zu stärken, Spannungen zu lösen und in ein harmonisches Gleichgewicht zu kommen. Körperübungen und -haltungen (Asanas) zur Dehnung, Kräftigung und für mehr Beweglichkeit; Körperwahrnehmung mit dem Atem zur (Tiefen-)Entspannung, Beruhigung des Geistes, Stärkung der Gesundheitskompetenzen für einen stressreduzierten Alltag. Bei Wirbelsäulenbeschwerden fragen Sie bitte Ihren Arzt, ob Yoga für Sie geeignet ist.
Gelenkschonende Gymnastik und Körperwahrnehmung stabilisieren den Rücken, lösen Verspannungen und verbessern die Haltung. Dazu gibt es Informationen und Tipps, wie der (Arbeits-)Alltag rückengerechter gestaltet werden kann, und Übungen, die in kurzen Pausen auch am Arbeitsplatz eingesetzt werden können. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.
Mobilisations-, Dehnungs- und Kräftigungsübungen stabilisieren die Wirbelsäule und stärken den gesamten Bewegungsapparat. Ein gezieltes Training zur Kräftigung der Bauch-, Gesäß- und Rückenmuskulatur, um Rückenschmerzen und Haltungsschäden vorzubeugen. Der Kurs ist keine therapeutische Maßnahme, die einen Arzt oder Physiotherapeuten ersetzen kann, er ist rein präventiv angelegt.
Gelenkschonende Gymnastik und Körperwahrnehmung stabilisieren den Rücken, lösen Verspannungen und verbessern die Haltung. Dazu gibt es Informationen und Tipps, wie der (Arbeits-)Alltag rückengerechter gestaltet werden kann, und Übungen, die in kurzen Pausen auch am Arbeitsplatz eingesetzt werden können. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.

Seite 1 von 4

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start