Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

NEU: Die Jugendtechnikschule, die bisher Teil des vhs-Programms war, finden Sie jetzt bei der neuen WissensWerkstatt Zollernalb.

Kursangebote >> Demnächst >> Übernächste Woche

Seite 1 von 3

Anmeldung möglich Wir bauen einen Stuhl

(Haigerloch-Stett, ab Mo., 24.2., 9.00 Uhr )

Jeder, egal ob Mädchen oder Junge, kann Möbeldesigner werden. Mit etwas handwerklichem Geschick und Spaß am Werkeln und Gestalten entstehen aus nur zwei Holzplatten die Einzelteile für den Stuhl. Es wird gesägt, gebohrt, geschliffen und geleimt, bis der Stuhl fertig ist. Das alles ohne eine App und Schrauben, aber dafür mit eurer "persönlichen Note".
Während des Kurses werden wuch die Gelegenheit haben die Stuhl-Produktion bei der Firma Interstuhl in Tieringen zu besichtigen.

Verpflegung ist in den Kursgebühren enthalten.
Im Mittelpunkt des ScienceLab Curriculums, dem "Lehrplan", steht das Kind mit seinen Fragen und seiner Lebenswelt. Wir beantworten Fragen weniger mit Worten als vielmehr mit einem Weg, auf dem Kinder ihre eigenen Antworten entdecken lernen. Gearbeitet wird dabei wie in der "Großen Wissenschaft" ausgehend von der Frage über die Hypothese und das Experiment bis hin zum Fazit - nur eben kindgerecht. Ausgebildete ScienceLab-KursleiterInnen betreuen die naturwissenschaftlichen Kurse für Kinder.
Unsere Welt überrascht uns immer wieder mit den Dingen, die um uns herum passieren. Wir wollen diesen Überraschungen auf den Grund gehen und herausfinden, wie sie geschehen.
Die Luft ist wirklich da? Braucht Luft Platz? Wo gibt es die Luft? Kann ich die Luft fangen? Diese Fragen und mehr beantworten wir mit interessanten Experimenten. Wir bauen ein Pusteobjekt und damit Spiel und Spaß machen.

Die Materialkosten betragen 5 € pro Kind
Woraus besteht die Luft? Wozu braucht man die Luft? Was passiert, wenn ein Schockguss im Vakuum steht? Diese Fragen und mehr beantworten wir mit interessanten Experimenten. Wir bauen einen Lungenmodell und erforschen, wie unsere Lunge funktionieren. Wir werden die Luft erwärmen und auch kühlen lassen, um verschiedene Phänomen auf Grund zu gehen

Die Materialkosten betragen 7 € pro Kind

freie Plätze CAD für junge Konstrukteure

( ab Mo., 24.2., 9.00 Uhr )

Der 2-tägige Workshop vermittelt spielerisch den Einstieg in die 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor. Ihr lernt die Grundlagen der Software anhand von altersgerechten Beispielen kennen. Damit erstellt ihr am PC 3D-Modelle von Einzelteilen und baut sie in einer 3D-Baugruppe zusammen. Von den Konstruktionen werden dann 2D-Zeichnungen abgeleitet. Der Export von 3D-Konstruktionen als fotorealistisches Bild rundet den Workshop ab.
PC- und Windows-Kenntnisse sind erforderlich.

Anmeldung möglich Shape up! Das Toning für den ganzen Körper

( ab Mo., 24.2., 17.50 Uhr )

Sie wünschen sich strafferes Bindegewebe und eine kräftigere Muskulatur? Bei diesem gezielten Figurtraining zu fetzigen Beats nutzen wir verschiedene Fitnessgeräte, um unsere Muskeln zu stärken und den Körper zu formen. Um die Pulsfrequenz im optimalen Fettverbrennungsbereich zu halten, benutzen wir - ohne Aufbau einer Choreografie - das Step.
Wie sieht Wasser aus? Welche Eigenschaften hat die Flüssigkeiten? Was schwimmt und was geht unter in Wasser? Warum schwimmt ein Eisentanker, eine Eisenkugel aber nicht? Hat Wasser und Milch auch eine „Haut“? Diese Fragen und mehr beantworten wir
mit interessanten Experimenten. Mit einen selbst hergestellten Flüssigkeitsturm werden wir vergleichen, welche Flüssigkeit die Schwerste ist, welche leichteste ist.


Die Materialkosten betragen 5 € pro Kind
Hast du schon mal ein Tasse Kinderpunch getrunken? Welche Aggregatzustände hat das Wasser? Was ist ein Siedepunkt? Wie kann man den Siedepunkt von Wasser und Alkohol bestimmen? Diese Fragen und mehr werden wir mit interessant Experimenten beantworten.

Die Materialkosten betragen 7 € pro Kind
In elektronischen Schaltung werden elektronische Bauteile miteinander verbunden, um ein gebrauchsfähiges Gerät herzustellen. Wichtig dabei sind Lötverbindungen. In diesem Kurs üben wir den Umgang mit Lötkolben, Lötzinn und verschiedenen anderen Werkzeugen, die zur Herstellung von Lötverbindungen benötigt werden.
Wir erstellen eine Blinkschaltung und eine LED - Dimmerschaltung. Die elektronischen Bauteile werden auf verzinnte Reißnägel gelötet. Zum Einsatz kommen auch ein mehrstufiger Schalter und ein Potentiometer, die über dünne Kabeln mit den anderen Bauteilen verlötet werden müssen. Zum Projekt gibt es eine ausführliche Bauanleitung

Anmeldung möglich Bau dir deine Soundbox!

( ab Mi., 26.2., 9.00 Uhr )

Diese Box ist für alle gängigen MP3-Player, Handys und PCs mit 3,5-mm-Stereobuchse geeignet und besitzt neben einem Ein/Aus-Schalter auch einen einzubauenden Lautstärkeregler. Beim Zusammenbauen lernt ihr, wie man anreißt, bohrt, sägt, schleift, leimt, klebt und lötet.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Verpflegung ist in den Kursgebühren enthalten.
Die Farben aus dem Farbkasten sind aus Farbpigmenten gemacht. Wie viele Grundfarben braucht man, um alle anderen Farben im Malkasten zusammen mischen zu könnnen? Kann man eigentlich die Farben, die wir da zusammengemischt haben auch wieder trennen? Wie gewinnt man Farben aus der Natur, z.B. aus Früchten und Pflanzen? Diese Fragen und mehr beantworten wir mit interessanten Experimenten.

Die Materialkosten betragen 5 € pro Kind

Seite 1 von 3

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

vhs Balingen e. V.

Wilhelmstraße 36
72336 Balingen

Tel.: 07433 90800
Fax: 07433 908070
E-Mail: verwaltung@vhs-balingen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9.00 – 12.00 Uhr

Montag und Donnerstag:
14.00 – 17.00 Uhr

Während der Balinger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur vormittags geöffnet.

WissensWerkstatt Zollneralb
Kunstschule
Modellbahntreff
BL-Start